Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Hochkarätige Ehrung für den MTV Isenbüttel

Isenbüttel/Hannover. Hochkarätige Ehrung für den MTV Isenbüttel

Isenbüttel/Hannover. Die Sportplakette des Bundespräsidenten ist die höchste staatliche Auszeichnung für Sportvereine. Der MTV Isenbüttel bekam diese Plakette jetzt von Niedersachsens Innen- und Sportminister Boris Pistorius überreicht.

Voriger Artikel
Diebe stehlen Flutlicht
Nächster Artikel
Frischekur für Tempo-30-Schilder

Hochkarätig: Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (v.l.) überreichte Dr. Dierk Hickmann und Helmut Herrmann vom MTV Isenbüttel die Sportplakette des Bundespräsidenten.

Keine Auszeichnung für jedermann: Die Plakette würdigt besondere Verdienste um Pflege und Entwicklung des Sports und wird nur auf Antrag und unter Berücksichtigung außerordentlichen Engagements für die Allgemeinheit verliehen. Der MTV Isenbüttel hatte sich im Rahmen seines 100-jährigen Jubiläums beworben, der Empfehlungsausschuss des Deutschen Olympischen Sportbundes stimmte zu.

Dierk Hickmann, 1. Vorsitzender des MTV Isenbüttel, und Geschäftsführer Helmut Herrmann nahmen die Plakette von Pistorius entgegen, der noch einmal ausdrücklich auf die Bedeutung der hochkarätigen Auszeichnung hinwies. Pistorius zeigte sich gut informiert über den MTV und würdigte markante Meilensteine des Vereins. Anschließend wünschte er dem MTV weiter viel Erfolg bei der Förderung des Sports.

Die beiden Isenbütteler zeigten sich stolz über die Ehrung und waren sich einig: „Diese Auszeichnung verdanken wir allen ehrenamtlich Tätigen sowie den zahlreichen Übungsleitern und Unterstützern des MTV Isenbüttel. Sie soll uns zusätzlicher Ansporn sein, den Verein zu festigen und für die Zukunft fit zu machen.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr