Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Helferkreis organisiert Fahrradfest für Flüchtlinge

Ziel: Verkehrszeichen erkennen und Geschicklichkeit trainieren Helferkreis organisiert Fahrradfest für Flüchtlinge

Der Helferkreis Calberlah veranstaltete ein Fahrradfest für die in der Gemeinde lebenden Flüchtlinge.

Voriger Artikel
Isenbüttel: Samtgemeinderat mit neuer Spitze
Nächster Artikel
Bürgermeisterwahl: Peter Zimmermann schmeißt hin

Verkehrsregeln und mehr: Der Helferkreis Calberlah hatte ein Fahrradfest für die in der Gemeinde lebenden Flüchtlinge organisiert.

Quelle: eingereicht

Calberlah. Ziel sollte es sein, Verkehrsschilder kennen zu lernen, sie erläutert zu bekommen, in einem Fahrradparkours Geschicklichkeit zu üben und nicht zuletzt in einem Vor-Ort-Workshop zu lernen, wie man die nötigsten Griffe am Fahrrad selbst erledigen kann.

Gerd Stabenow von der Verkehrswacht hat sich um die fachmännische Anleitung gekümmert, Samtgemeindebürgermeister Hans Friedrich Metzlaff hat auf die Einhaltung der Stoppschilder geachtet, und die Helfer haben für das leibliche Wohl gesorgt. Alle waren sich einig: Es war eine hervorragende und auch notwendige Veranstaltung.

Im Frühjahr wird es ein weiteres Fahrradfest mit Vertiefung der Verkehrsregeln geben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Isenbüttel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr