Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Grundschule zeigt sich neuen Schülern

Calberlah Grundschule zeigt sich neuen Schülern

Calberlah. Wie viel selbst am Nachmittag in der Calberlaher Grundschule los ist, erlebten am Montag interessierte Kinder und Eltern. Die Schule präsentierte mit einem Tag der offenen Tür ihr Ganztagsangebot.

Voriger Artikel
Einbruch: Kamera und Laptop gestohlen
Nächster Artikel
Revolution im Rat

Absoluter Renner: Filzen kam beim Tag der offenen Tür genauso gut an wie sonst auch im Ganztagsbetrieb der Calberlaher Grundschule.

Quelle: Ron Niebuhr

Das reicht von Koch- über Kreativ- bis hin zu Sportangeboten. „Heute stellen wir nur Beispiele aus unserem Programm vor“, sagte Manuela Langhorst. In der Sporthalle war ein Bewegungsparcours aufgebaut, in der Bücherei gab es eine Einführung in Qi Gong. Basteln und Jonglage stießen ebenfalls auf reges Interesse. „Und Filzen ist bei uns eh der Renner“, sagte Langhorst. Gleichbleibend ist auch die Zahl der Kinder im seit fünf Jahren laufenden Ganztagsbetrieb: „Rund die Hälfte der insgesamt etwa 200 Schüler nimmt teil“, berichtete Langhorst.

Ein Schwerpunkt des Nachmittagsprogramms liegt auf gesunder Ernährung, gefördert von der Volksbank Brawo Stiftung. Für den Tag der offenen Tür zauberten die Kochkinder leckere Lachshäppchen. Die Besucher konnten sich gestern auch ein gesundes Müsli zusammenstellen. Und dank emsiger Eltern war das Kuchenbuffet reich bestückt. Gleiches galt für die Tombola, für die Calberlaher Geschäftsleute Preise gestiftet hatten.

„Unser Tag der offenen Tür ist für alle Kinder interessant“, sagte Schulleiter Peter Kleinschmidt. Vor allem aber wollte die Schule angehenden Grundschülern zeigen, welche tollen Möglichkeiten das Nachmittagsprogramm bietet. Denn sie stehen ja vor der Wahl, ob sie am Ganztagsbetrieb teilnehmen möchten oder nicht.

rn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Isenbüttel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr