Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Großer Festkommers zu 700 Jahre Calberlah
Gifhorn Isenbüttel Großer Festkommers zu 700 Jahre Calberlah
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:01 17.05.2018
Grund zum Feiern: Chefplaner Siegmund Paul freute sich über die Resonanz auf den Festkommers zu 700 Jahren Calberlah. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige
Calberlah

„Wir haben alles gut vorbereitet. Besser geht’s nicht“, lobte Siegmund Paul sein im harten Kern gerade einmal zehnköpfiges Organisations-Team. Als Moderator des Abends hob Ulrich Mannecke ein paar Helfer aus der Runde hervor: Ernst-Henning Cohrs fürs Finanzmanagement, Manfred Kürpick für die Gestaltung der Festschrift, Manfred Tetzlaff für die Technik, Uwe Kunkel für die Bühnendekoration und natürlich Siegmund Paul als Chef des Teams.

Intakte Dorfgemeinschaft hervorgehoben

Bürgermeister Thomas Goltermann freute es, dass das Dorf das Engagement der Planungsgruppe durch zahlreiches Erscheinen würdigte. In Calberlah mit seiner „intakten Dorfgemeinschaft aus klugen Köpfen und fleißigen Händen“ lasse es sich gut leben, sagte er. Das sah Gifhorns Landrat Dr. Andreas Ebel ähnlich: „In Calberlah ist eine tolle soziale Gemeinschaft gewachsen. Das ist der wahre Grund zum Feiern.“ Pastorin Sina Schumacher bescheinigte dem „ländlichen Idyll göttlicher Schöpfung“ ein „fast schon biblisches Alter“.

Gäste bringen Geschenke mit

Andreas Kuers vom Städte- und Gemeindebund brachte eine Urkunde mit, Vize-Samtgemeindebürgermeister Jannis Gaus eine Bank und Isenbüttels Bürgermeisterin Tanja Caesar eine Eiche. Auch Landtagsabgeordneter Philipp Raulfs, Ribbesbüttels Bürgermeister Heinrich Stieghahn und sein Wasbütteler Amtskollege Hartmut Jonas sowie Calberlahs Altbürgermeister Marianne Marschhause und Jochen Gese gratulierten.

Viele musikalische Gäste

Für Unterhaltung sorgten das Orchester der Stadtwerke Wolfsburg um Georg Zimnik, der Gemischte Chor Allerbüttel-Wasbüttel um Heike Schineller, die Siedlersterne um Rosa Stolz und DJ Dennis Hotop.

Von Ron Niebuhr

Die Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg wandelt ihre Calberlaher Filiale in einen SB-Standort um. Die Kunden müssen sich dann mit Automaten für ihre Geldgeschäfte begnügen. Der Seniorenbeirat der Samtgemeinde Isenbüttel machte dagegen mobil, fährt sein Engagement jetzt aber zurück.

16.05.2018

In Nepal wird gebaut“, berichtet Susanne Martin. Die Isenbüttelerin macht sich stark für die Menschen in Nepal (AZ berichtete). Auch gut zwei Jahre nach dem Erdbeben ist die Not dort groß. Aber es macht sich offenbar Hoffnung breit.

18.05.2018

Jugendliche aus Isenbüttel haben jetzt Initiative gezeigt und auf dem Jugendplatz der Gemeinde kräftig aufgeräumt.

14.05.2018
Anzeige