Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Große Sause mit Bogenschießen, Tauziehen und mehr
Gifhorn Isenbüttel Große Sause mit Bogenschießen, Tauziehen und mehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 20.07.2018
Bogenschießen: Eines der vielen Angebote beim großen Familienfest in Calberlah, das von Jugendförderung, Feuerwehr und Vereinen ausgerichtet wird. Quelle: Christina Rudert
Calberlah

Einen Grund zum Feiern gibt es eigentlich immer. In Calberlah gibt es am Samstag, 4. August, gleich mehrere Gründe: Das Dorf feiert seinen 700. Geburtstag, und zum Ausklang der Ferien soll es noch einmal eine richtige Party für alle geben. Deshalb laden die Jugendförderung der Samtgemeinde, der SV Grün-Weiß Calberlah, die Schützen, die Feuerwehr und die Tennissparte ab 15 Uhr zum großen Familienfest ein.

Auf dem Sportplatz, bei der Feuerwehr, auf dem Schützenplatz und auf der Tennisanlage können Klein und Groß einen bunten, aufregenden Nachmittag miteinander verbringen. Es gibt eine Hüpfburg, beim Dosenwerfen und Minigolfspielen kommt es auf den richtigen Treffer an, Tauziehen, heißer Draht, Sackhüpfen, Kinderschminken und vieles mehr laden zum Mitmachen ein.

Aber nicht nur das, auch die Vereine laden zur Action ein. Die Feuerwehr sorgt für Wasserspiele, auf der Tennisanlage können alle Party-Gäste ihre Geschicklichkeit mit Ball und Schläger unter Beweis stellen, auf dem Sportplatz die Torwand treffen und auf dem Schützenplatz einmal ausprobieren, mit Pfeil und Bogen zu schießen. Leitergolf, Zielwurfteppich, Laufdollies und mehr sorgen für Kurzweil.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt mit Kaffee, Apfelschorle, Kuchen, Hot-Dogs, Pizza und Bratwurst.

Der Startschuss fällt um 15 Uhr auf dem Fußballplatz. Dort gibt es die Laufkarten für die Aktionen, und dort stehen auch Hüpfburg, eine Riesen-Dartscheibe, eine große Schminkstation und diverse kleine Spielstationen.

Von der Redaktion

Nicht nur Hunde streicheln, sondern auch Katzenhäuser putzen stand auf dem Programm der Ferienspaßkinder, die am Mittwoch im Tierschutzzentrum in Ribbesbüttel einen Tag als Tierpfleger verbrachten. Und dabei erfuhren sie auch gleich, wie eine Katzenfalle funktioniert.

18.07.2018

Schwerer Unfall am Mittwochmorgen auf der Landesstraße 292 zwischen Gifhorn und Isenbüttel: Eine 21-jährige Wolfsburgerin wurde verletzt, als ihr Auto gegen einen Baum prallte.

18.07.2018

Immer wieder kommen Kinder und wollen in die Feuerwehr. „Die Anfragen haben sich gehäuft, also gründen wir jetzt eine Kinderfeuerwehr“, sagt Kinderfeuerwehrwartin Saskia Stadler. Was den Namen der jüngsten Abteilung angeht, dürfen die Nachwuchsbrandschützer natürlich mitbestimmen.

17.07.2018