Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Golffahrer (55) mit 2,18 Promille zur Arbeit

Gifhorn-Isenbütel Golffahrer (55) mit 2,18 Promille zur Arbeit

Isenbüttel. Die Polizei zog am Mittwoch einen 55-jährigen Golffahrer aus dem Verkehr. Ein Alkoholtest bei dem Gifhorner (55) ergab einen Wert von 2,18 Promille.

Voriger Artikel
Gesucht: Wohnraum für Flüchtlinge
Nächster Artikel
Unfall auf der Tangente

Alkoholtest: Ein Gifhorner mit 2,18 Promille wurde von der Polizei aus dem Verkehr gezogen.

Quelle: Symbolfoto

Bei der Kontrolle eines VW Golf am Mittwoch, gegen 10:45 Uhr im Bereich der Kreisstraße 114/Moorstraße in Isenbüttel wurde bei dem 55jährigen Fahrer aus Gifhorn eine deutliche Alkoholfahne festgestellt.

Der Gifhorner räumte ein am Vorabend gefeiert zu haben und auf dem Weg zu seiner Arbeitsstelle zu sein. Ein Alkoholtest ergab noch 2,18 Promille.

Im Klinikum Gifhorn wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt. Der Führerschein musste beschlagnahmt werden. Gegen den Gifhorner wurde Strafanzeige erstattet. Das Führen von Kraftfahrzeugen wurde ihm untersagt.

Die Polizei warnt nochmals eindringlich vor Restalkohl nach Feierlichkeiten. Dieser wird oftmals unterschätzt, da man sich nach kurzem Schlaf schon wieder recht fit fühlt, der Alkohol aber noch lange nicht abgebaut ist.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Isenbüttel

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr