Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Fünf Millionen Euro für Bau neuer Wohnungen

Isenbüttel Fünf Millionen Euro für Bau neuer Wohnungen

Isenbüttel. Die Mieten sind mittlerweile auch in der Samtgemeinde Isenbüttel für viele Menschen in unerreichbare Höhen geklettert. Die Verwaltung möchte gegensteuern - und selbst bezahlbaren Wohnraum bereitstellen. Der Bauausschuss diskutierte darüber am Dienstagabend.

Voriger Artikel
Unfallflucht: Calberlaher (79) schnell ermittelt
Nächster Artikel
Generationenaustausch beim Ostereiermalen

Baustelle: Die Samtgemeinde Isenbüttel will bezahlbaren Wohnraum schaffen.

Quelle: Symbolfoto: Oliver Berg

Fünf Millionen Euro sieht der Haushaltsplan für Wohnungsbau vor, eine Million Euro kann zusätzlich als zinsfreies Darlehen bei der NBank abgerufen werden. Allerdings nicht unbefristet: „Möchten wir es nutzen, müssen wir schnell handeln“, sagte Samtgemeindebürgermeister Hans Friedrich Metzlaff. Bauamtsleiter André Schulz holte daher kurzfristig Angebote bei Baufirmen ein.

Als Grundlage diente ein Grundriss bereits vor gut 20 Jahren in Isenbüttel und Calberlah gebauter Doppelhäuser mit insgesamt vier Wohnungen in Erd- und Dachgeschoss. Errichtet werden sollen sie in Fertigbauweise für jeweils 550.000 Euro in allen Neubaugebieten. Sofern Bedarf besteht, sollen dort Asylbewerber untergebracht werden. Später sollen die Wohnungen am Markt zu sozial verträglichen Mieten angeboten werden, erläuterte Schulz.

Der Verwaltung ist sehr daran gelegen, dass sich die Häuser ins Umfeld einfügen. „Empfinden die Nachbarn ein Haus wegen seiner Größe oder Gestaltung als störend, könnte sich das auf die Bewohner übertragen“, warnte Metzlaff. Auch wolle man die Doppelhäuser auf alle Neubaugebiete verteilen, damit keine abgesonderten Wohnviertel entstehen.

Der Bauausschuss stimmte grundsätzlich zu, allerdings soll die Verwaltung den Grundriss überarbeiten. Gewünscht sind eine größere Küche und ein außenliegendes Bad sowie möglichst auch ein gemeinsames Treppenhaus und ein Heizungsraum für alle vier Wohnungen.

 rn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Isenbüttel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr