Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Fremdenverkehrsverein will Info-Punkte für Touristen
Gifhorn Isenbüttel Fremdenverkehrsverein will Info-Punkte für Touristen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 06.04.2018
Start in die neue Saison: Der Fremdenverkehrsverein Tankumsee Samtgemeinde Isenbüttel traf sich zur Jahresversammlung. Quelle: Ron Niebuhr
Isenbüttel

2017 hat sich der Vorstand mit der Südheide Gifhorn GmbH getroffen. Man habe geschaut, wohin sich der Landkreis touristisch entwickelt. Und inwieweit sich diese Ziele mit den Isenbütteler Ideen decken. Kurz: „Wir haben Chancen für eine Zusammenarbeit ausgelotet“, sagte Müller. Zudem besuchte man die Internationale Tourismus Börse in Berlin.

Rückläufige Übernachtungszahlen

Den Saisonauftakt am Tankumsee bereicherte der Verein mit einem Luftballonwettbewerb. Das kam super an: „Wir ließen 150 Ballons steigen“, erzählte Müller. Den Start des lebendigen Adventskalenders richtete man ebenfalls am Tankumsee aus: „Er war leider verregnet“, bedauerte Müller. Auch brachte man einen neuen Image-Flyer heraus. Die Zahl der Übernachtungen war 2017 in der Samtgemeinde Isenbüttel rückläufig. Müller führte es auf die VW-Krise und Konkurrenz durch neue Hotels in Wolfsburg zurück.

Mit Glücksrad und Lesezelt beim Familientag

2018 ist der Verein beim Familientag am Tankumsee (29. April) mit Glücksrad und Lesezelt vertreten und beim Tag der Begegnung (23. Juni) geht der Luftballonwettbewerb in eine neue Runde. Auch beim Adventsmarkt in Isenbüttel will man präsent sein. Als Wunsch bleibt, digitale Tourismus-Infopunkte zu schaffen. Und der Internetauftritt muss gemäß der neuen Datenschutzgrundverordnung überarbeitet werden.

Über das Thema „Südheide genießen“ referierten Jörn Pache, Geschäftsführer der Südheide Gifhorn GmbH, und Lunja Ernst vom Projekt zum Aufbau lokaler Agrarinitiativen in der Region Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg.

Von Ron Niebuhr

Endlich sind die Temperaturen deutlich über den Gefrierpunkt gestiegen, da kann man langsam anfangen, an die nächste Badesaison zu denken. Nach aktueller Planung soll die im Edesbütteler Freibad am Sonntag, 13. Mai, mit einem kostenlosen Badetag beginnen.

05.04.2018
Isenbüttel Oberschule Calberlah beteiligt an Nasa-Projekt - Schüler senden Wünsche ins All

Sie heißen „Die Welt vereint in Freundschaft“ und „Freunde der Zukunft – Freunde fürs Leben“, die beiden Teams aus je drei Schülerinnen und Schülern der Oberschule Calberlah, deren Wünsche an die Zukunft am Ostermontag mit einem Dragon-Frachtschiff zur internationalen Raumstation ISS geflogen sind.

04.04.2018

Wenn Ende April mit dem Familiensonntag die neue Saison am Tankumsee beginnt, werden Besucher einige Veränderungen rund um den See vorfinden. Auch das Programm für den Familientag steht schon in weiten Teilen.

06.04.2018