Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Fotopirsch in der Landwirtschaft
Gifhorn Isenbüttel Fotopirsch in der Landwirtschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:01 13.10.2017
Neue Ausstellung: Isenbüttels Fotogruppe gewährt mit 24 Bildern in tollen Perspektiven Einblick in die Landwirtschaft.  Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige
Isenbüttel

Die Ausstellung der Fotogruppe zeigt unter dem Titel „Landwirtschaft – eindrucksvolle Perspektiven“ 24 Aufnahmen von Frank Grimm, Cord Holsten, Manfred Jeske, Reinhard Kaehler, Michael Strobel, Reinold Wagner und Bernd Wewior. Reinold Wagner stellte bei der Vernissage am Donnerstagabend den Besuchern die Hobbyfotografen und ihre Bilder vor.

Von Grimm sind Kühe auf der Weide („Neugier geweckt“) und mit Stroh voll beladene Anhänger („Mehr geht nicht“) zu sehen. Holsten steuert ein Generationengespräch auf einem alten Trecker („Augenblick mal“) bei. Kaehler hat Spargelstecher bei der Arbeit („Heidegold“) und Schweine beim Mittagsschlaf („Sauwohl“) abgelichtet. Jeske hat fotografiert, wie man per Hand („In der Spur“) und mit einem Mini-Trecker („Furche halten“) den Acker pflügt. Strobel bereichert die Ausstellung mit der Gegenlichtaufnahme eines Feldes („Sonnenkuss“) und Strohballen im Morgenlicht („Gestapelte Kraftpakete“). Wagner hat ein von Wind und Wetter verformtes Feld („Getreidemeer“) und die moderne Ernte („Sinnlichkeit war einmal“) fotografiert. Wewior zeigt einen Mähdrescher („Mitten im Korn“) und wie man Kartoffeln sortiert („Ackergold“).

Während der bisherigen Ausstellungen kamen Leute extra ins Rathaus, „nur um die Bilder anzuschauen“, erzählte Jürgen Wisch, allgemeiner Vertreter des Samtgemeindebürgermeisters. Isenbüttels Bürgermeisterin Tanja Caesar gefiel, dass die Gruppe „Landwirtschaft in ausdrucksstarken Motiven mal anstrengend und schweißtreibend, mal beruhigend und herzlich eingefangen hat.“
 

Von Ron Niebuhr

In die mystischen Sphären gregorianischer Klänge tauchten die Besucher der Isenbütteler St. Marienkirche am Mittwochabend ein. Die bulgarische Gruppe The Gregorian Voices gastierte dort vor nahezu voll besetzten Bankreihen für ein stimmlich beeindruckendes Konzert.

12.10.2017
Isenbüttel Diebstahlserie in Wasbüttel - Weiteres Wohnmobil entwendet

Ein weiterer Campingbus wurde in der Nacht zum Mittwoch in Wasbüttel entwendet. Nachdem der Polizei ein Wohnmobildiebstahl im Birkenweg gemeldet worden war, meldete sich nun auch ein Geschädigter aus der nur 200 Meter entfernt liegenden Kapellenstraße.

12.10.2017
Isenbüttel Ferienspaß der Jugendpflege in Isenbüttel - Nerf-Attack in der kleinen Sporthalle

Ladehemmungen sind bei Nerf-Attack so ziemlich das Schlimmste, was es gibt. Vielleicht gerade noch übertroffen davon, vom gegnerischen Team mit einem der Pfeile getroffen zu werden und auszuscheiden. In der Einfeldsporthalle in Isenbüttel ging es im Ferienspaß jetzt mit einigem Ehrgeiz und mit Tempo rund, sieben Jungen und zwei Betreuer ließen die Pfeile durch die Halle pfeifen.

11.10.2017
Anzeige