Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Ferienspaß für Ausgeschlafene
Gifhorn Isenbüttel Ferienspaß für Ausgeschlafene
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:58 11.10.2018
In aller Ruhe: Sechs Mädchen und Jungen genossen mit Kathrin Hotop das Langschläfer-Frühstück im Isenbütteler Jugendtreff. Quelle: Ron Niebuhr
Isenbüttel

Schön ausschlafen, irgendwann aus der Koje krabbeln und zum Frühstückstisch tapsen. So könnte es immer laufen. Aber auch die schönsten Ferien sind irgend wann vorbei. Umso mehr kosteten sechs Mädchen und Jungen jetzt das Langschläferfrühstück der Isenbütteler Jugendförderung aus.

Kathrin Hotop hatte den Nachwuchs dazu in den Isenbütteler Jugendtreff eingeladen. Manche nutzten den elterlichen Shuttle-Service, um dorthin zu gelangen, andere traten kräftig in die Pedale. So oder so hatten sie sich ein ausgiebiges Frühstück redlich verdient - schließlich sind Ferien! Und die sollen den Akku wieder aufladen für die Schule.

Hotop tischte für die „leider nicht ganz so große Runde“ allerhand Leckereien auf: Brötchen, dazu Marmelade und Nuss-Nougat-Creme, Wurst und Käse, Gurkenscheiben und Möhrensticks, Eier gekocht oder gebraten, Apfel- und Orangensaft sowie Milch und Mineralwasser zum Beispiel. Die zunächst noch schweigsame Gruppe taute bald auf und erzählte von Urlaubserlebnissen und -plänen. Kurzum: Die Kinder genossen ihr Frühstück in aller Ruhe.

Nach dem Frühstück war Schluss mit Easy Going. Da ermunterte Hotop die Mädchen und Jungen nämlich zu einer Reihe rasanter Mini-Spiele. In Anlehnung an die TV-Spielshow „Die perfekte Minute“ setzte sie für die Aufgaben ein Zeitlimit von exakt einer Minute. Darin galt es, so viele Hula-Hoop-Schwünge wie möglich zu schaffen oder auch ein Lied so zu gurgeln, dass es die übrigen erraten konnten. Nicht minder spannend waren die Schätzspiele.

Von Ron Niebuhr

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am vergangenen Wochenende in Isenbüttel ereignet hat.

11.10.2018

Schönere Weihnachten für Anfänger, Fortgeschrittene und Muffel verspricht Gentlemankabarettist Carsten Höfer bei seinem Auftritt in Calberlah: Auf Einladung der Arbeitsgemeinschaft Culturbalah kommt er am Samstag, 24. November, um 19.30 Uhr in die Aula der Realschule.

10.10.2018
Isenbüttel Gemeinde Calberlah hat noch keine Kündigung vorliegen - Hopfenspeicher: Pächterin will schließen

Die Gerüchteküche brodelt. „Schließt die Gaststätte Hopfenspeicher Ende Oktober?“, fragen sich derzeit viele Einheimische besorgt, auch wegen geplanter Veranstaltungen im anliegenden Saal. Dass diese Gerüchte kursieren bestätigt Thomas Goltermann auf AZ-Anfrage. Calberlahs Bürgermeister nennt Details.

08.10.2018