Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Ferienaktion: Jugendliche spielten Minecraft
Gifhorn Isenbüttel Ferienaktion: Jugendliche spielten Minecraft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:33 28.03.2016
Digitale Welt aus Würfeln: Das kreative PC-Spiel Minecraft zockten jetzt neun Jungen gemeinsam als Ferienaktion im Isenbütteler Jugendtreff. Quelle: Ron Niebuhr

Die LAN-Partys mit Minecraft haben sich im Programm der Jugendförderung etabliert. „Wir bieten das eigentlich in jeden Ferien an“, sagte Levin Aniol. Als Tech-Support für die Aktion holte sich der Betreuer der Jugendförderung Thies Müller und Miguel Meinecke dazu. Sie verkabelten die PCs und Notebooks miteinander, richteten den Server ein - und gaben die Map für die Session vor.

Die war im Survival-Modus angesiedelt. Darin mussten die Spieler Ressourcen finden, weiterverarbeiten und Bauwerke daraus errichten, ihre Basis und sich gegen Monster verteidigen. Worauf es im Kern ankam, erklärte Thies Müller: „Die Spieler müssen ein Team bilden. Nur wenn sie wirklich zusammenarbeiten, können sie die gestellten Aufgaben schaffen.“

Damit im großen Klötzchen-Gewusel niemand den Überblick verlor, projizierten Müller und Meinecke per Beamer eine Übersichtskarte auf eine Leinwand. „So weiß jeder Spieler immer, wo die anderen gerade sind“, sagte Müller. Der Startschuss verzögerte sich allerdings ein wenig. „Die Minecraft-Server sind wohl mal wieder überlastet“, bedauerten Müller und Meinecke.

Kein Problem für die Jugendlichen. Die überwiegend erfahrenen Minecraft-Zocker überbrückten die Wartezeit mit Fachsimpeleien über Spielstrategien. „Viele sind zum wiederholten Mal dabei. Es scheint ihnen also Spaß zu machen“, sagte Müller. In den Spielpausen gab es Pizza und Softdrinks.

rn

Isenbüttel. Brett- und Kartenspiele - Neuerscheinungen und Klassiker - waren jetzt im Isenbütteler Jugendtreff angesagt. Die Aktion kam bisher gut an beim Nachwuchs, als Teil des Osterferienprogrammes fiel die Resonanz ein wenig schwächer aus. Spaß hatten die Teilnehmer trotzdem.

25.03.2016

Isenbüttel. Wenn am ersten April-Wochenende an gleich zwei Tagen bei der großen Frühlingswiesn von Roth of Switzerland im Isenbütteler Gewerbegebiet die Post abgeht, dürfen Leckereien aus der Pfanne, vom Grill und aus dem Backofen nicht fehlen.

24.03.2016

Isenbüttel. Die Gemeinde Isenbüttel bleibt beharrlich, auch wenn der Landkreis die Vorschläge zur Verkehrssicherung an fünf Stellen im Ort erneut abgewiesen hat.

23.03.2016