Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Exhibitionist im Eyßelgehege: Zeugen gesucht
Gifhorn Isenbüttel Exhibitionist im Eyßelgehege: Zeugen gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:17 24.08.2016
Exhibitionist im Eyßelgehege: Die Polizei sucht einen Radfahrer, der am vergangenen Donnerstag eine Joggerin belästigt hatte. Quelle: Archiv
Anzeige

Der Mann hielt sich zunächst auf der Eisenbahnbrücke auf und folgte der Joggerin dann mit dem Fahrrad bis in das Eyelgehege, wobei er die Joggerin mehrfach wieder vorbei ließ, um sie anschließend wieder zu überholen. Der Mann wurde letztmalig von der Geschädigten wieder in Richtung Isenbüttel fahrend gesehen.

Der Mann wird wie folgt beschrieben: ca. 20 bis 25 Jahre alt, 180 cm groß und schlank, nordeuropäisches Aussehen, dunkler Bart, bekleidet mit kurzer Hose, blauer Weste, scharzes Base-Cap (Schirm nach hinten) und auffälligen neon-orange-farbenen Turnschuhen, kleines dunkles Fahrrad ähnlich BMX.

Zeugen, die den Fahrradfahrer beobachtet haben oder Hinweise auf seine Person geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Meine unter 05304/91230 zu melden.

ots

Isenbüttel. Zum zweitägigen Trainingslager folgten junge Segelsportler aus Südostniedersachsen der Einladung des WSC Gifhorn an den Tankumsee. Der Verein hatte dafür zwei Größen aus der Szene angeheuert: Lennart Tasche und Toshi Koyama. 18 Kinder zwischen neun und zwölf Jahren machten mit.

23.08.2016

Isenbüttel. Das rockt den Tankumsee: Zwei Tage, acht Bands, zusätzlich zum musikalischen Feuerwerk eine Illuminiation der Festival-Wiese hinter dem DLRG-Turm an beiden Abenden. Rock am Tankumsee feiert Premiere, präsentiert wird das Spektakel von der Aller-Zeitung und Radio 21.

22.08.2016

Ribbesbüttel. Die Baustraße hat eine Asphaltdecke, das Ortsschild ist samt der Schranke für die Krötenwanderung nach Norden gewandert, und die Verkehrsinsel ist auch fertig: Das Baugebiet Ortrode Feld in Ribbesbüttel ist vorbereitet für die 14 Bauherren.

22.08.2016
Anzeige