Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Eine neue Pastorin

Isenbüttel Eine neue Pastorin

Isenbüttel. Das ging ja beinahe nahtlos: Zum 1. Februar bekommt Isenbüttels St. Marien-Kirche nach dem Weggang von Hans-Joachim Kall eine neue Pastorin

Voriger Artikel
"Rettet das Huhn" arbeitet unermüdlich weiter
Nächster Artikel
Neue Mehrheiten und verspäteter Rewe-Markt

Neue Pastorin für St. Marien: Larissa Anne Mühring.

Quelle: Andrea Juettner-Lohmann

Larissa Anne Mühring, zurzeit noch Vikarin in Hildesheim-Himmelsthür, übernimmt als erste Frau die Pastoren-Stelle.

„Die Geschichte Gottes unter den Menschen ist noch nicht zuende erzählt,“ sagt die 32-jährige Theologin, die sich sehr auf ihre neue Gemeinde freut. Durch einen Kooperationsvertrag mit der nur etwa halb so großen Kirchengemeinde in Ribbesbüttel/Rötgesbüttel wollen Pastor Michael Bausmann und Pastorin Mühring zukünftig im Team für beide Gemeinden arbeiten. Der Ordinationsgottesdienst mit Landessuperintendent Dieter Rathing für Larissa Anne Mühring beginnt am Sonntag, 8. Februar, um 18 Uhr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Isenbüttel
Apfelsinenball in der Gifhorner Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Die FIFA hat die Mammut-WM mit 48 Mannschaften beschlossen. Was halten Sie davon?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr