Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Einbrüche in zwei Häuser in Isenbüttel
Gifhorn Isenbüttel Einbrüche in zwei Häuser in Isenbüttel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:06 08.11.2018
Fenster aufgehebelt: Am Ahornweg und am Triftweg wurde eingebrochen. Quelle: Rainer-Droese
Isenbüttel

In zwei Häuser in Isenbüttel nahe des Einkaufszentrums am Reuteranger wurde am frühen Mittwochabend eingebrochen. In einem Fall erbeuteten die Kriminellen Schmuck und Bargeld.

Fenster aufgehebelt

Zwischen 18.45 Uhr und 21.30 Uhr hebelten die Täter ein Fenster auf der Rückseite eines Einfamilienhauses am Ahornweg auf. Sie kletterten in das Haus, durchsuchten mehrere Räume nach Wertsachen und flüchteten mit Bargeld und Schmuck.

Nur hundert Meter Luftlinie entfernt hebelten vermutlich dieselben Täter ein Kellerfenster auf der Rückseite Einfamilienhauses am Triftweg auf. Sie durchsuchten erst die Kellerräume, hebelten dann eine Zwischentür zu den Wohnräumen auf und suchten dort nach Wertgegenständen. Nach ersten Erkenntnissen wurde jedoch nichts entwendet. Der Einbruch ereignete sich zwischen 14.30 Uhr und 19.45 Uhr.

Die Polizei sucht Zeugen

Die Polizei in Gifhorn bittet um sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen in der Nähe der Tatorte unter Tel. 05371-9800.

Von unserer Redaktion

Anwohner beschweren sich schon lange über Raser auf der Langen Straße in Allenbüttel. Noch lauter wurden die Proteste, als Ende Oktober eine junge Mutter bei einem Unfall schwer verletzt wurde. Die Polizei erwischte nun bei Tempokontrollen mehrere Autofahrer, die deutlich zu schnell waren.

08.11.2018

Der Landkreis Gifhorn ist eine Hochburg im Bio-Ackerbau – zumindest im östlichen Niedersachsen. Diese These untermauerte Niedersachens Ex-Landwirtschaftsminister Christian Meyer beim Stammtisch der Grünen in der Samtgemeinde Isenbüttel. Besonderes Lob gab es für einen Betrieb vor Ort.

06.11.2018
Isenbüttel Kooperation mit Ordnungsamt? - Isenbüttel hat eine neue Polizei-Chefin

Polizeioberkommissarin Carola Betker leitet nun die Polizeidienststelle Isenbüttel. Gifhorns Inspektionsleiter Michael Feistel, Meines Kommissariatsleiter Uwe Ramme und Isenbüttels Samtgemeindebürgermeister Hans Friedrich Metzlaff hießen sie willkommen. Die 50-Jährige kennt sich in der Samtgemeinde bereits gut aus.

05.11.2018