Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Ein tierischer Held: Hund verschreckt Einbrecher
Gifhorn Isenbüttel Ein tierischer Held: Hund verschreckt Einbrecher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:01 04.09.2016
Hund vertreibt Einbrecher. Quelle: dpa
Anzeige

Die Täter hatten die kurzzeitige Abwesenheit der Hausbewohner genutzt, um auf der Gartenseite des Hauses die Kellereingangstür aufzuhebeln.

Während des Einbruchsversuchs wurden die Täter offenbar durch den Familienhund gestört und suchten das Weite, bevor das Haus betreten werden konnte.

An der Kellertür entstand ein Schaden von ca. 500 Euro.

Wer zur angegeben Tatzeit im Bereich der Gartenstraße auffällige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen hat, möchte sich bitte bei der Polizei Gifhorn unter der Rufnummer 05371/9800 melden.

ots

Calberlah. Das Calberlaher DRK-Pflegeheim bekommt Gesellschaft. Mit einem Anbau für Demenzpflege und einem Komplex für Betreutes Wohnen entwickelt der DRK-Kreisverband unterstützt von privaten Investoren, Samtgemeinde und Gemeinde in Nachbarschaft zur Grundschule ein ganz neues Quartier.

02.09.2016

Isenbüttel. Die Regiobahn hält bald auch in Isenbüttel. Bürger und Politiker haben in ihrem Kampf für einen Bahnhof nie locker gelassen. Ihre Hartnäckigkeit zahlt sich jetzt aus. 2020 soll Baubeginn sein. Bis dahin ist übrigens auch die Entlastungsstraße zur Försterkamp-Siedlung fertig.

01.09.2016

Wasbüttel. Dass das keine rein touristische Reise würde, war der Wasbüttelerin Ines Buchholz vorher klar. Knapp drei Wochen reiste sie als Rucksacktouristin durch Nepal.

03.09.2016
Anzeige