Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Ein Festival für Genießer am Tankumsee

Isenbüttel Ein Festival für Genießer am Tankumsee

Isenbüttel. Polnische Pirogi bei Pan Kowalski, Asiatisches von Hai Long aus Isenbüttel, etwas Veganes bei Street Veggie, zum Dessert frittiertes Eis oder Beignets von La Crepe d‘Hermine direkt aus Paris: 16 Trucks und Stände laden beim Street Food Open Air am Tankumsee zum Schlemmen, Kosten und Genießen ein. Am Freitag, 12. August, um 16 Uhr geht‘s los.

Voriger Artikel
L 321: Klagen über Raser auf der Ortsdurchfahrt
Nächster Artikel
Skike und Bungee-Run bei Sport am Tankumseee

Direkt aus der Pfanne: Paella gibt's beim Street Food Open Air ebenso wie Pirogi und türkische Teigtaschen.

Daniel Arzt und Lukas Bock von der Braunschweiger Agentur a&b-Event und Burkhard Roozinski, Geschäftsführer der Tankumsee GmbH, sind als Veranstalter zufrieden: „Innerhalb von drei Wochen haben wir doch eine ganz gute Mischung hinbekommen“, freut sich Arzt - Street Food Open Air war nach der Absage des Food-Truck-Festivals kurz entschlossen in die Bresche gesprungen. „Von Burger bis zu Süßem ist alles dabei.“ Für die passenden Getränke sorgt die Agentur: „Wir wollen nichts Extravagantes, aber zum Style muss es schon passen“, erklärt Arzt die Entscheidung für Crabs Craft Beer aus Braunschweig, LemonAid und Fritz Kola.

Arzt lädt die Besucher ein, sich ihre Decken zur Halbinsel mitzubringen und ein Street-Food-Picknick zu veranstalten. „Wir haben aber auch eine Möbel-Lounge mit verarbeiteten Euro-Paletten.“ Für Stimmung ist ebenfalls gesorgt: „Gegen Abend stellen wir Lichter auf, und an beiden Abenden gibt es Live-Musik.“ Bei gutem Wetter Badesachen nicht vergessen. Und sollte es nieseln? „Wir setzen auf die Menschen aus Gifhorn und Umgebung, dass sie trotzdem zu uns an den Tankumsee kommen und das Street Food Open Air genießen!“ Am Freitag sind die Stände und Trucks von 16 bis 23 Uhr geöffnet, am Samstag von 11 bis 23 Uhr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Isenbüttel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr