Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° Regen

Navigation:
Drachenbootregatta steigt am Tankumsee

Isenbüttel Drachenbootregatta steigt am Tankumsee

Isenbüttel. Die Homepage für die Anmeldung ist frei geschaltet: Wer beim Drachenbootrennen am Sonntag, 14. August, auf dem Tankumsee dabei sein will, kann sich jetzt um einen Startplatz bewerben. Zum 15. Mal startet dann das Familienspektakel Sport am Tankumsee, präsentiert von der Aller-Zeitung.

Voriger Artikel
Polizei und Sicherheitsdienst sorgen für friedlichen Himmelfahrtstag
Nächster Artikel
Giftköder verletzt Hund lebensgefährlich

Sport am Tankumsee: Ab sofort können sich Mannschaften für die spektakuläre Drachenbootregatta anmelden.

Quelle: Michael Uhmeyer

Das Organisationsteam aus Samtgemeinde Isenbüttel, der Stadt Gifhorn und der Erlebniswelt Tankumsee brütet schon über einem attraktiven Programm. Wie in den vergangenen Jahren wird es auf der großen Freifläche zahlreiche Angebote zum Ausprobieren geben. Auf der großen Bühne präsentieren die Veranstalter bekannte und neue Sportarten.

Die Liste der Akteure ist schon lang: Turnen, Tanzen, Partnerakrobatik, Ballett, Move4Dance, Tauchen, Tajiquan Yang-Stil, Tamburello, Cheerleading, Skike, Headis, SUP, Inliner-Penalty - das klingt schon nach einer Menge Abwechslung. Wer Lust hat, eine neue Sportart vorzustellen, kann sich per Mail unter info@sport-am-tankumsee.de melden oder Thorsten Müller von der Samtgemeinde unter Tel. 05374-8828 anrufen. Nicht vergessen: Diese Veranstaltung ist bestens geeignet, für den Verein und die Sportart Werbung zu machen.

Bereits jetzt können sich Teams für das parallel stattfindende Drachenbootrennen anmelden. Zwischen 14 und 18 Paddler werden benötigt, um die rund 220 Meter lange Regatta-Strecke zwischen dem Seehotel und dem Tretbootsteg zu absolvieren. Spannende Rennen und viel Spaß sind garantiert. Im Teamlager an der Promenade herrscht eine entspannte Atmosphäre. Das Miteinander der Teams ist groß, der Wettkampf nachrangig. Es geht um den Spaß, um das Miteinander, um die Geselligkeit an diesem Tag.

Weitere Infos zur Regatta finden sich unter www.sport-am-tankumsee.de.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Isenbüttel

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Klassenerhalt geschafft: Muß der VfL in der nächsten Saison wieder zittern?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr