Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Donald Lüchau ist neue Majestät
Gifhorn Isenbüttel Donald Lüchau ist neue Majestät
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 10.07.2016
Neues Königshaus: Vollbüttels Schützen riefen neue Würdenträger aus. Donald Lüchau (vorne Mitte) führt sie als Großer König an. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige

Die Schützenjugend gab den Startschuss am frühen Freitagabend mit einer Kinderdisco. Später ließen es die Erwachsenen im Festzelt zum Sound von DJ DeddiCool krachen. „Es ist gut gelaufen“, berichtete Vorsitzender Sven Böhnke. Gewohnt starken Zuspruch fand das gestrige Königsfrühstück mit der Dampferband Müden, vielen Ehrengästen und natürlich allen Majestäten: „Das Zelt ist voll. So kennen wir das“, freute sich Böhnke.

Am Samstagmittag zog ein Tross begleitet von der Band Krach und Kaos durchs Dorf, um den scheidenden König zu verabschieden. Nachmittags spielte Krach und Kaos im Festzelt noch einmal ganz groß auf, die Schützendamen servierten dazu Kaffee und Kuchen. Abends proklamierten die Schützen ihre neue Majestäten, angeführt von Donald Lüchau. Ganz vorbei ist das Fest noch nicht: Heute ab 18 Uhr geht es mit dem Eieressen der Schützenjugend in die Verlängerung.

Titelträger:

Donald Lüchau (Großer König), Steffen Heuke (Kleiner König), Marion Holste (Damenkönigin), Silvia Bosse (Kleine Damenkönigin), Leon Holste (Großer Jugendkönig), Florian Harke (Juniorenkönig), Pascal Köhler (Kleiner Juniorenkönig), Philipp Plättner (Kinderkönig), Nils Evang (Kleiner Kinderkönig), Else-Marie Mertins (Schwarze Königin).

rn

Ribbesbüttel. Eins steht auf der Prioritätenliste ganz oben: „Dass die Tiere hier gut untergebracht sind“, sagt Gabriele Asseburg-Schwalki, seit Mai Vorsitzende des Tierschutzvereins Gifhorn. Darüber hinaus hat sich der neue Vorstand ein umfangreiches Arbeitsprogramm vorgenommen.

08.07.2016

Isenbüttel. Über „unverschämte Parkplatzgebühren am Tankumsee“ ärgert sich der Isenbütteler Rüdiger Reupke und spricht von „Abzocke“. Tankumsee-Geschäftsführer Burkhard Roozinski erklärt, wofür das Geld benötigt wird.

10.07.2016

Vollbüttel. Sie gibt jetzt mächtig Gas: Es ist noch nicht lange her, da verließ Gesa Walkhoff aus gesundheitlichen Gründen „schweren Herzens ihren gut bezahlten Job, um mich frohen Herzens für neue Möglichkeiten der Lebensgestaltung zu öffnen“, beschreibt die 46-Jährige ihren Weg zur freien Autorin.

08.07.2016
Anzeige