Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Diebe stehlen Flutlicht

Isenbüttel Diebe stehlen Flutlicht

Ein besonders dreister Diebstahl ereignete sich vermutlich in der Nacht zum vergangenen Montag in Isenbüttel.

Voriger Artikel
Diebe klauen Brennholz - Zeugen gesucht
Nächster Artikel
Hochkarätige Ehrung für den MTV Isenbüttel

Dreiste Diebe: Unbekannte Täter klauten in der Nacht zu Montag zwei Flutlicht-Traversen in Isenbüttel.

Quelle: Archiv

Bislang unbekannte Täter entwendeten vom Vereinsgelände des MTV Isenbüttel an der Schulstraße zwei Flutlicht-Traversen im Gesamtwert von 4000 Euro. Die beiden massiven Halterungen, die jeweils gut 100 Kilogramm schwer sind, lagen frei zugänglich im Bereich eines offenen Lagerplatzes.

Die Täter dürften zum Abtransport ihrer sperrigen Beute einen Lkw oder zumindest einen Pkw mit großem Anhänger benutzt haben. Der Diebstahl ereignete sich zwischen Sonntagmittag, 13 Uhr und Montagabend, 18 Uhr.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800 .

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr