Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Der Hof: Lehrreicher Spaziergang durch Natur

Isenbüttel Der Hof: Lehrreicher Spaziergang durch Natur

Isenbüttel. Ein herbstliches Buffet tischte Der Hof am Sonntag für seine Gäste auf. Als Höhepunkt schauten diesmal Jagdhornbläser aus dem Hegering Hehlenriede und Jäger Jörg Räke vorbei - für einen lehrreichen Spaziergang durch Wald und Wiesen rund um den heilpädagogischen Bauernhof.

Voriger Artikel
Rock an der Riede mit sechs Auftritten
Nächster Artikel
Weihnachtsmarkt für Kinderkrebshilfe

Unterwegs mit Jägern: Die Herbstausgabe des beliebten Buffets widmete Der Hof dem Thema Wild und Wald.

Quelle: Ron Niebuhr

Doch zunächst schlemmten die Gäste ausgiebig. „Bei uns kommen natürlich nur Bioprodukte auf den Tisch. Wir sind schließlich ein Biobauernhof“, versicherte Roland Bursian. Der Leiter von Der Hof wusste, wie interessiert die Besucher daran waren, die vielen Tiere zu sehen. „Wir haben Enten, Gänse, Schweine und Pferde hier“, sagte er.

Eine Begegnung mit Wildtieren sei beim Rundgang trotz fachkundiger Begleitung durch die Jäger nicht zu erwarten. Obwohl „ein alter Fuchs uns gern besucht“, berichtete Bursian. Der Rotpelz streift immer mal wieder aus Wasbüttel herüber. „Selbst ein Zaun ist kein Hindernis für ihn. Da springt er einfach rüber. Und Menschen schrecken ihn auch nicht ab“, erzählte Bursian. Viel größer und ärgerlicher sei der Schaden, den der Habicht anrichtet: „An den haben wir schon sehr viele Hühner verloren“, sagte Bursian.

Übers Gelände von Der Hof fließt die Hehlenriede. Jäger Jörg Räke berichtete, dass der Bach trotz der Nähe zur Landwirtschaft ein intaktes Gewässer sei: „Er ist die Heimat von wenigstens zehn bedrohten Tierarten.“ Dabei ist die Hehlenriede, deren Quelle bei Wedelheine liegt, gerade einmal 20 Kilometer lang. Die Jagdhornbläser stimmten die Besucher auf den Rundgang ein und sorgten unterwegs für ein musikalisches Zwischenspiel.

Der Hof bietet drei Mal im Jahr ein Buffet an - im Frühjahr, im Herbst und im Winter.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Isenbüttel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr