Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Das ist neu: Tamburello und Bubble Soccer

Sport am Tankumsee Das ist neu: Tamburello und Bubble Soccer

Isenbüttel. Der Termin rückt näher, die langfristige Wetterprognose kündigt Sonne an. Die Vorbereitungen für das von der AZ präsentierte Familienfest Sport am Tankumsee am Sonntag, 19. Juli, sind auf der Zielgeraden.

Voriger Artikel
Freibad: Einbrecher scheitern
Nächster Artikel
Fürs Hoffest: BBS-Schüler packen mit an

Die Vorfreude wächst: Die Sponsoren des Familien-Events freuen sich auf Sport am Tankumsee.

Quelle: Christina Rudert

Die Besonderheit der Drachenboot-Regatta ist das familiäre Umfeld. „Es gibt viel zu sehen und zu hören“, sagt Isenbüttels Samtgemeindebürgermeister Hans-Friedrich Metzlaff. Und zu erleben, denn vieles dürfen die Besucher selber ausprobieren. Zum Beispiel die Sportart Tamburello (AZ berichtete). Oder Bubble Soccer, eine neue Fun-Sportart, bei der die Fußballspieler in aufblasbaren Gummibällen mit 150 Zentimeter Durchmesser stecken. „Lustig und schweißtreibend“, meint Isenbüttels Jugendpfleger Thorsten Müller.

Ein bisschen sportlicher Ehrgeiz ist natürlich - vor allem beim Drachenbootrennen - dabei. Spürbar nicht zuletzt in der Konkurrenz der beiden Boote der Gifhorner und der Isenbütteler Verwaltung im Kampf um den Goldenen Aktenordner.

Ein völlig neuer Aspekt kommt durch die Seitenstecher ins Rennen, das Inklusions-Boot der Wolfsburger Lebenshilfe. „Das hat natürlich Strahlkraft zum Thema Inklusion“, sagt Müller.

  • Bei der Regatta sind 27 Teams am Start, darunter zwei Jugendmannschaften und zwei Teams der Sponsoren. Die Vorläufe starten um 13 Uhr, die Zwischenläufe um 15 Uhr, und das Finale wird um 18 Uhr ausgetragen.
  • Das Bühnenprogramm beginnt um 13.30 Uhr, dort präsentieren sich zahlreiche Vereine aus der ganzen Region, und parallel dazu gibt es auf der Freifläche Angebote zum Mitmachen: Laser- und Lichtpunktgewehrschießen, Tauchen, Bogenschießen, Tennis, Gorodki, Kletterturm, Inliner-Penalty, Skike, Funmobil und Hüpfburgen.

 tru

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Isenbüttel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr