Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
DRK übernimmt Ganztag an Grundschule

Isenbüttel DRK übernimmt Ganztag an Grundschule

Isenbüttel. Die Kirchengemeinde St. Marien ist aus der Ganztagsbetreuung für die Grundschule Isenbüttel ausgestiegen. Gifhorns DRK-Kreisverband übernimmt die Aufgabe. Eine Vereinbarung dafür schlossen am Mittwoch Samtgemeinde, Grundschulen und DRK.

Voriger Artikel
Erich Dannheim zum neuen Ehrenbürger ernannt
Nächster Artikel
Rollator-Training für Senioren

Per Handschlag besiegelt: Stephan Klauert (l.) und Hans-Friedrich Metzlaff freuen sich über die erweiterte Kooperation in den Ganztagsschulen.

Quelle: Ron Niebuhr

Samtgemeindebürgermeister Hans Friedrich Metzlaff und DRK-Kreisvorstand Stephan Klauert setzten die noch fehlenden Unterschriften unter die neugefasste Vereinbarung. Zuvor hatten bereits alle Schulleiter der Änderung zugestimmt. Es sei naheliegend gewesen, den DRK-Kreisverband als bewährten Partner auch für die Isenbütteler Ganztagsschule zu gewinnen, sagte Metzlaff.

Das DRK sorgt seit dem Start im Jahr 2010 in Ribbesbüttel, Wasbüttel und Calberlah für verlässliche Nachmittagsbetreuung. Für diese Schulen ändert sich mit der neuen Vereinbarung nichts. Und auch in Isenbüttel ist für nahtlosen Übergang gesorgt: „Wir setzen aufs gleiche Personal. Es hat einen richtig guten Job gemacht“, versicherte DRK-Fachbereichsleiterin Karin Single.

DRK-Vorstand Klauert dankte der Samtgemeinde für das Vertrauen und die Wertschätzung: „Dass wir nun auch in Isenbüttel aktiv werden dürfen zeigt ja, wie zufrieden man mit unserer Arbeit ist.“ Mit dem vierten Standort unter Regie des DRK eröffnet sich zudem die Chance, das Angebot zu erweitern, können die Mitarbeiter doch bei Bedarf zwischen den Schulen hin und her wechseln.

Die Samtgemeinde freut sich, nach dem Ausstieg der Kirche - der geschah auf eigenen Wunsch - einen ebenso zuverlässigen Nachfolger gefunden zu haben: „Wir möchten ja nicht bloß Ganztagsschule light mit ein paar Lehrerstunden zusätzlich anbieten“, betonte Metzlaff. Gut 340.000 Euro lässt sich die Samtgemeinde die Ganztagsschulen jährlich kosten und schafft mit dem Partner DRK ein verlässliches Angebot.

rn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Isenbüttel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr