Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Bürgermeisterwahl: Peter Zimmermann schmeißt hin

Isenbüttel: Klaus Rautenbach ist zukünftig Gemeindedirektor Bürgermeisterwahl: Peter Zimmermann schmeißt hin

Erst ließ er sich wählen, dann schmiss er hin, nahm seinen Mantel und verabschiedete sich von der politischen Bühne: Bürgermeister Peter Zimmermann (SPD) erklärte gestern um 19.40 Uhr seinen Rücktritt. Für Insider nicht überraschend - bereits im Vorfeld hatte er angekündigt, dass er Klaus Rautenbach als Gemeindedirektor nicht akzeptieren werde.

Voriger Artikel
Helferkreis organisiert Fahrradfest für Flüchtlinge
Nächster Artikel
Nach Zimmermann-Rückzug herrscht Ratlosigkeit

Gewählte Stellvertreter: (v.l.) Henning Müller und Tanja Caesar gratulieren Gemeindedirektor Klaus Rautenbach.

Quelle: Sebastian Preuß

Isenbüttel. Gleich zu Beginn der Sitzung hatten CDU, Grüne und IWG darauf verzichtet, einen eigenen Bürgermeisterkandidaten zu benennen. „Wie kann man einem Menschen den politischen Tod wünschen?“, hakte der von Zimmermann via Facebook attackierte Andreas Rösler (CDU) noch einmal nach. So sei ein Ratsmitglied in Isenbüttel noch nie behandelt worden, übte er scharfe Kritik an Zimmermann.

Sieben Ja-Stimmen, elf Enthaltungen: Erst im zweiten Wahlgang wurde Zimmermann zum neuen Isenbütteler Bürgermeister gewählt - bekleidete dieses Amt jedoch nur 15 Minuten. Als die Ratsmehrheit aus CDU, Grünen und IWG den Weg für Rautenbach als Gemeindedirektor ebnete, schmiss Zimmermann hin. „Ich werde jetzt in den politischen Ruhestand und zu meiner tollen Frau gehen und eine schöne Flasche Schampus trinken“, sagte der scheidende Bürgermeister und verschwand.

Die zuvor frisch gewählten und gleichberechtigten Stellvertreter Tanja Caesar (IWG) und Henning Müller (CDU) übernahmen die Sitzungsleitung.

Ein Bürgermeister für Isenbüttel wird erst auf der nächsten Ratssitzung gewählt.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Isenbüttel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr