Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Blühende Bäume und zwei Ehrungen
Gifhorn Isenbüttel Blühende Bäume und zwei Ehrungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 27.04.2015
Obstbaumblütenfest in Wasbüttel: Einige der Bäume auf der Streuobstwiese sahen schon prächtig aus. Quelle: Photowerk (ba)
Anzeige

1988 wurde damit begonnen, die Wiese anzulegen, um Menschen an die Natur heran zu führen. Inzwischen stehen 275 alte Obstbäume und ein Strohballenhaus auf dem Gelände, erklärte Helga Mannes von der Nabu-Gruppe Isenbüttel. Interessenten können für die Bäume Patenschaften übernehmen.

Um zu sehen, wie es ihren Bäumen geht, kamen am Sonntag zahlreiche Paten, aber auch andere Interessenten, zum Fest. „Etwas weniger als sonst. Daran ist der Regen schuld“, so Mannes.

Für die Besucher gab es Kaffee und Kuchen, Gegrilltes und Infos vom Nabu. Kinder konnten mit ihren Eltern Insektenhotels bauen oder Blumentöpfe bemalen und bepflanzen. Die Kinder der örtlichen Grundschule - es gibt eine Kooperation zwischen Schule und Nabu - arbeiteten außerdem weiter am großen, neuen Insektenhotel.

Uwe Kirchberger vom Nabu-Kreisverband ehrte den Kreisvorsitzenden Gerhard Braun - seit 1994 im Amt - für dessen Verdienste mit der goldenen Ehrennadel des Nabu. Die erhielt auch Manfred Denecke, übrigens als erster im Landkreis überhaupt. Er ist bereits seit 1978 im Naturschutz aktiv und hat viel bewegt - seit 15 Jahren ist er Vorsitzender der Nabu-Gruppe Isenbüttel.

ba

Wasbüttel. Super Stimmung, Live-Musik, 1500 Gäste und ein friedlicher Verlauf: Die Isenbütteler Landjugend hatte zur Südkreisfete eingeladen, und einer Neuauflage 2016 dürfte nichts im Wege stehen.

26.04.2015

Allerbüttel. Eine 61-jährige Allerbüttelerin übersah gestern gegen 18.30 Uhr beim Abbiegen von der L 292 nach Allerbüttel ein entgegenkommendes Motorrad. Der 44-jährige Motorradfahrer wurde verletzt, die Frau erlitt einen Schock.

25.04.2015

Wasbüttel. Im wahrsten Sinne des Wortes mit Hochdruck bereitet Isenbüttels Landjugend die große Kartoffelscheune von Ernst Lütje in Wasbüttel vor: Mit dem Kärcher wird sie für die Südkreisfete, die Samstag Abend steigt, gründlichst ausgespritzt. Schließlich soll für die erwarteten 2000 Gäste alles tipptopp sein.

24.04.2015
Anzeige