Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Blühende Bäume und zwei Ehrungen

Wasbüttel Blühende Bäume und zwei Ehrungen

Wasbüttel. Blühende Obstbäume, Kaffee und Kuchen und ein neues Insektenhotel: Auf der Streuobstwiese feierte der Nabu jetzt sein Obstbaumblütenfest. Und dabei gab es zwei Ehrungen für verdiente Naturschützer.

Voriger Artikel
Südkreisfete: 1500 Gäste feiern friedlich
Nächster Artikel
Singing Kids sorgen für Frühling

Obstbaumblütenfest in Wasbüttel: Einige der Bäume auf der Streuobstwiese sahen schon prächtig aus.

Quelle: Photowerk (ba)

1988 wurde damit begonnen, die Wiese anzulegen, um Menschen an die Natur heran zu führen. Inzwischen stehen 275 alte Obstbäume und ein Strohballenhaus auf dem Gelände, erklärte Helga Mannes von der Nabu-Gruppe Isenbüttel. Interessenten können für die Bäume Patenschaften übernehmen.

Um zu sehen, wie es ihren Bäumen geht, kamen am Sonntag zahlreiche Paten, aber auch andere Interessenten, zum Fest. „Etwas weniger als sonst. Daran ist der Regen schuld“, so Mannes.

Für die Besucher gab es Kaffee und Kuchen, Gegrilltes und Infos vom Nabu. Kinder konnten mit ihren Eltern Insektenhotels bauen oder Blumentöpfe bemalen und bepflanzen. Die Kinder der örtlichen Grundschule - es gibt eine Kooperation zwischen Schule und Nabu - arbeiteten außerdem weiter am großen, neuen Insektenhotel.

Uwe Kirchberger vom Nabu-Kreisverband ehrte den Kreisvorsitzenden Gerhard Braun - seit 1994 im Amt - für dessen Verdienste mit der goldenen Ehrennadel des Nabu. Die erhielt auch Manfred Denecke, übrigens als erster im Landkreis überhaupt. Er ist bereits seit 1978 im Naturschutz aktiv und hat viel bewegt - seit 15 Jahren ist er Vorsitzender der Nabu-Gruppe Isenbüttel.

ba

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Isenbüttel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr