Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Beraterin gibt Tipps für die Haushaltskasse auf Der Hof
Gifhorn Isenbüttel Beraterin gibt Tipps für die Haushaltskasse auf Der Hof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 09.12.2016
Was gehört zu einem Haushaltsplan? Sonja Grundmann von My Finance Coach bot für Mitarbeiter von Der Hof ein Training an. Quelle: Christina Rudert
Anzeige
Isenbüttel

Wie das mit der Geldeinteilung klappt und was überhaupt beim Thema Haushaltsführung zu beachten ist, vermittelte Sonja Grundmann von der Stiftung My Finance Coach jetzt acht Mitarbeitern von Der Hof.

„Zum Glück ist die Technik ausgefallen“, lachte Sonja Grundmann. „So redet man viel mehr, das macht mehr Spaß.“ Das fanden die Acht auch. Besonders aufmerksam war Kirsten Bober: „Ich suche gerade eine Wohnung in Isenbüttel, so schnell wie möglich. 50 Quadratmeter darf sie maximal groß sein.“ Und dann ist klar: „Am Anfang kann ich nur das Nötigste kaufen, der Rest kommt dann nach und nach.“ Denn auf manche Anschaffung muss man einfach ein bisschen sparen.

Wie funktioniert das mit dem Wocheneinkauf? Sonja Grundmann fragte nach: „Gibt es in euren Wohngemeinschaften jemanden, der den Einkauf macht?“ Lars Bührig berichtete: „So weit es geht, kaufen wir gemeinsam ein.“ Im Wagen liegen dann nicht nur Lebensmittel, sondern auch Putzmittel. Während die WG von Lars Bührig einen Putzplan hat, sprechen Doris Rahn und Hartmut Böttcher sich von Woche zu Woche ab. „Das klappt auch ganz gut“, sagte Böttcher.

Über Produkt- und Preisvergleiche, wöchentliche Abrechnungen und Spardosen sprach die Runde, darüber, dass Heiz- und Stromkosten durch den Verbrauch beeinflusst werden können. „Ihr seid wirklich vorbildlich organisiert“, lobte Sonja Grundmann.

tru

Isenbüttel Feuerwehreinsatz auf Calberlaher Straße - Audi gerät während der Fahrt in Brand

Ein Audi hat am frühen Dienstagmorgen auf der Calberlaher Straße (L 292) während der Fahrt Feuer gefangen. Der 43-jährige Fahrer blieb unverletzt, sein Wagen brannte jedoch völlig aus.

06.12.2016
Isenbüttel Schulstube in Wasbüttel verwandelt sich in Confiserie - Süße Versuchung: 600 handgemachte Trüffel

Vier Tische, vier Rezepte. Das Ergebnis: süße Versuchung pur in Form von rund 600 handgemachten Trüffeln. Die Schulstube in Wasbüttel hatte sich unter Anleitung von Dagmar Heinze in eine Confiserie verwandelt.

05.12.2016

Mit Liedern und Geschichten, Gedichten und Musik stimmten sich rund 50 Isenbütteler und Wasbütteler Senioren am Samstag auf die Weihnachtszeit ein. Ins Schulforum dazu eingeladen hatte der DRK-Ortsverein.

04.12.2016
Anzeige