Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Beachparty am Tankumsee: DJ und Lasershow
Gifhorn Isenbüttel Beachparty am Tankumsee: DJ und Lasershow
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 09.07.2017
Tolle Tankumsee-Tage: Mit Schaum in Massen endete dort die dreitägige Beach-Party.  Quelle: Hilke Kottlick
Anzeige
Isenbüttel

 Musik, Sonne und Strand, Lounge-Bänke, Laser-Show, Seifenblasen, Gogo-Girls, Light-Show und Schaumparty: Als rundum gelungen bezeichnete Burkhard Roozinski, Geschäftsführer der Tankumsee GmbH, das Event, das dort am vergangenen Wochenende über die Bühne ging. Drei Tage lang war Beachparty am Tankumsee angesagt mit Licht- und Laser-Show, DJs und Schaum in Massen zum Abschluss am Sonntag.

„Ich schätze, wir hatten hier insgesamt 3000 bis 4000 Besucher“, freute sich Roozinski gemeinsam mit Veranstalter Rouven Hartmann von eMax über die Beachparty, die bei den Gästen offenbar gut ankam. „Hier war immer etwas los“, meinte der Tankumsee-Geschäftsführer. Dabei hob er als Höhepunkte die Light-Show am Samstag und die anschließende Laser-Show hervor. Da wurden Roozinski zufolge auch die Bäume angestrahlt. „Ich denke, ich guck nicht richtig – plötzlich stand ein Pferd in der Eiche“, schilderte er faszinierende Bilder, die per Laser entstanden. Auch DJ Stefan V punktete beim Publikum. Laut Hartmann spielte er Titel aus den 80er und 90er Jahren, „das kam an“. Mit der Schaumparty für kleine und große Gäste fand das Spektaktel Fortsetzung am Sonntag. Laut Roozinski war es ein gelungenes Sommer-Wochenende. Das Wichtigste dabei: „Es gab überhaupt keine Randale, alles war ruhig und harmonisch.“

Als nächstes steht Roozinski zufolge auf dem Terminkalender des Tankumsee der Triathlon des VfL zum Ende dieses Monats. Am Wochenende 12./13. August folgt dann am Sonnabend ein Street-Food-Festival und am Sonntag steht einmal mehr Sport am Tankumsee auf dem Plan.

Von Hilke Kottlick

Isenbüttel Dorfregion Rötgesbüttel/Ribbesbüttel - Dorferneuerung: Eine Woche Zeit für Feinarbeit

„Wir bütteln gemeinsam“ oder „Gemeinsames Wir nach der B 4“? Darüber werden sich die Politiker aus Ribbesbüttel und Rötgesbüttel jetzt intensiv Gedanken machen, denn für den Antrag auf Aufnahme der Dorfregion ins Dorferneuerungsprogramm braucht es ein griffiges Motto.

08.07.2017

Bei bestem Wetter startete am Freitagnachmittag die dreitägige Beach-Party am Tankumsee. Am Samstag gibt’s Musik der 90er Jahre, am Sonntag beendet eine Schaumparty mit einer der größten Schaumkanonen Deutschlands das Event.

08.07.2017

Urlaubszeit, das war früher die Zeit, in der sich die ausgesetzten Tiere im Tierheim häuften. „Das ist zum Glück seit etlichen Jahren nicht mehr so“, sagt Janina Bieling, Leiterin des Ribbesbütteler Tierheims. Dass sich die Menschheit komplett gebessert hat, vermutet sie dabei weniger als Grund als vielmehr die stärkere soziale Kontrolle im Vergleich zu früher.

06.07.2017
Anzeige