Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Baustellen-Party im künftigen Rewe-Markt
Gifhorn Isenbüttel Baustellen-Party im künftigen Rewe-Markt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:14 06.09.2016
Kennenlernparty auf der Baustelle: Rewe-Marktleiter Juri Judow (r.) stellte sich den künftigen Kunden vor. Quelle: Christina Rudert
Anzeige

Der 30-jährige Judow leitet zurzeit den Rewe-Markt in der City-Galerie in Wolfsburg. Nun macht er sich selbstständig. „Ich werde stark auf ein regionales Sortiment setzen. Frische ist wichtig.“ Außer dem Obst- und Gemüsesektor, in dem auch frisch zubereitete Salate angeboten werden, ist eine Fleisch- und Käsetheke geplant. Ein Getränkemarkt ist in die 1500 Quadratmeter Verkaufsfläche integriert, die Bäckerei Meyer wird zur Markteröffnung aus dem Laden an der Hauptstraße aus- und in den Rewe-Markt einziehen.

Investor Markus Niendorf teilte mit, dass ein mittlerer einstelliger Millionenbetrag in den Markt gesteckt wurde. „Sowohl die Gemeinde als auch die Samtgemeinde haben uns in unserem Vorhaben überdurchschnittlich unterstützt“, dankte er. Niendorf-Immobilien habe schon mehrfach mit Rewe zusammen Märkte gebaut, und für so einen großen Vollsortimenter sei die Vorlaufzeit von dreieinhalb Jahren noch normal. „Für die Nebenfläche, auf der noch mal etwa 800 Quadratmeter Verkaufsfläche entstehen können, suchen wir noch einen Mieter.“

Bürgermeister Jochen Gese stellte fest: „Ich bin rundum glücklich, dass wir heute hier stehen.“

tru

Isenbüttel. „Das Blaue vom Himmel“ erlebten Besucher der Isenbütteler St. Marienkirche am Sonntagabend. Dort gastierte das Blockflötenorchester Gifhorn-Isenbüttel unter Leitung von Heike Schineller für ein Konzert mit Lesung. Rund 100 Zuhörer ließen sich das nicht entgehen.

05.09.2016

Isenbüttel. Es war eine Premiere, die noch mehr Besucher verdient hätte: Erstmals fand am Wochenende das Festival Rock am Tankumsee - präsentiert von AZ und Radio 21 - statt. Burkhard Roozinski, Geschäftsführer der Tankumsee GmbH, hatte acht Bands für das Event, das auf der Wiese am DLRG-Turm stattfand, verpflichtet.

04.09.2016

Am Samstag, in der Zeit zwischen 10:00 Uhr und 12:15 Uhr versuchten bisher unbekannte Täter in ein Wohnhaus in der Gartenstraße in Isenbüttel einzubrechen. Die Täter wurden offenbar von dem Hund der Hausbesitzer gestört und vertrieben.

04.09.2016
Anzeige