Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Kleine Ferkel sorgen für große Begeisterung

Isenbüttel Kleine Ferkel sorgen für große Begeisterung

Isenbüttel. Ein Tag auf dem Bauernhof gehört in jedem Jahr zum Programm der Ferienbetreuung, die die Schiller-Schule in Wolfsburg anbietet. Dieses Jahr waren 48 Kinder im Grundschulalter in zwei Etappen auf dem heilpädagogischen Bauernhof „Der Hof“ in Isenbüttel zu Besuch.

Voriger Artikel
Tankumsee in Farbe: Drei Bühnen, Musik, Badespaß
Nächster Artikel
New Yorker Lions: Football bei Sport am Tankumsee

Ein Tag auf dem Bio-Bauernhof: 24 Kinder aus der Ferienbetreuung der Wolfsburger Schiller-Schule hatten Spaß daran, den Schweinen zuzusehen und sie mit Gras zu füttern.

Quelle: Christina Rudert

„Sonst fahren wir immer auf einen Hof in Glentorf, dieses Jahr wollte ich mal einen anderen Hof besuchen“, erklärte Beate Schulz, heilpädagogische Fachkraft und für die Koordination der Ferienbetreuung zuständig. Im Internet stieß sie auf den Isenbütteler Hof, „und weil wir auch Kinder mit Einschränkungen in der Ferienbetreuung haben, fand ich das sehr passend. Hier geht es um einen Biohof und um das Thema Inklusion.“

Einen spannenden Tag hatten sie erwischt, denn sie konnten die frisch geschlüpften Pfauenküken besuchen und zusehen, wie der Hufschmied bei einem Pony die Hufpflege vornahm. Getoppt wurde das Ganze vom Besuch bei den Ferkeln auf der Weide. „Pflückt mal richtig viel Gras“, ermunterte Hofleiter Roland Bursian die Kinder. „Das mögen die Schweine enorm gerne.“ Einige griffen eher zögerlich zu, andere rissen beherzt ganze Büschel ab und freuten sich, dass die Schweine ihnen das Grünzeug begeistert abnahmen. Bursian lud die Kinder ein, auch das „Schweinemüsli“ aus Schrot, Erbsen und Bohnen mal zu probieren, aber das fanden die Kids dann doch eher zu trocken - so ganz ohne Milch.

tru

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Isenbüttel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr