Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Kleine Ferkel sorgen für große Begeisterung
Gifhorn Isenbüttel Kleine Ferkel sorgen für große Begeisterung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:08 01.07.2016
Ein Tag auf dem Bio-Bauernhof: 24 Kinder aus der Ferienbetreuung der Wolfsburger Schiller-Schule hatten Spaß daran, den Schweinen zuzusehen und sie mit Gras zu füttern. Quelle: Christina Rudert
Anzeige

„Sonst fahren wir immer auf einen Hof in Glentorf, dieses Jahr wollte ich mal einen anderen Hof besuchen“, erklärte Beate Schulz, heilpädagogische Fachkraft und für die Koordination der Ferienbetreuung zuständig. Im Internet stieß sie auf den Isenbütteler Hof, „und weil wir auch Kinder mit Einschränkungen in der Ferienbetreuung haben, fand ich das sehr passend. Hier geht es um einen Biohof und um das Thema Inklusion.“

Einen spannenden Tag hatten sie erwischt, denn sie konnten die frisch geschlüpften Pfauenküken besuchen und zusehen, wie der Hufschmied bei einem Pony die Hufpflege vornahm. Getoppt wurde das Ganze vom Besuch bei den Ferkeln auf der Weide. „Pflückt mal richtig viel Gras“, ermunterte Hofleiter Roland Bursian die Kinder. „Das mögen die Schweine enorm gerne.“ Einige griffen eher zögerlich zu, andere rissen beherzt ganze Büschel ab und freuten sich, dass die Schweine ihnen das Grünzeug begeistert abnahmen. Bursian lud die Kinder ein, auch das „Schweinemüsli“ aus Schrot, Erbsen und Bohnen mal zu probieren, aber das fanden die Kids dann doch eher zu trocken - so ganz ohne Milch.

tru

Isenbüttel. „Tankumsee in Farbe gehört zu den Gesprächsthemen der Region und ist in aller Munde“, freut sich Veranstalter Hendrik Ahrens. Deshalb empfiehlt er, sich schnell eines der Tickets zu sichern: „Insgesamt gibt es nur 3000 Tickets, aber ein vielfaches mehr an Interessenten.“

30.06.2016

Ein 50 Jahre alter Motorradfahrer ist am Donnerstagmorgen zwischen Wettmershagen und  Sülfeld ums Leben gekommen. Der Mann hatte bei einem Überholversuch die Kontrolle verloren und war von der Straße abgekommen. Wie die Polizei mitteilte, verletzte er sich bei dem Sturz tödlich.

30.06.2016

Ribbesbüttel. Die EM in Frankreich brauchte ja eine Weile, um in Fahrt zu kommen. Ganz anders sah es in Ribbesbüttel aus. Dort stieg beim Mitternachtsturnier der Spielgemeinschaft Vollbüttel-Ribbesbüttel die Stimmung auf dem Platz und ringsum in nullkommanix auf Topniveau.

29.06.2016
Anzeige