Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Augenarztpraxis startet im Container

Isenbüttel Augenarztpraxis startet im Container

Isenbüttel. In der zweiten Mai-Hälfte, spätestens am 1. Juni will Dörte Matzen die Augenarztpraxis am Reuteranger in Isenbüttel eröffnen.

Voriger Artikel
Marderschaden: Wasser beim Anschwimmen nur 16 Grad
Nächster Artikel
Offene Werkstatt: Kleidungs- und Keramik-Kollektionen

Übergangslösung: Damit Dörte Matzen ihre Augenarztpraxis schnellstmöglich eröffnen kann, hat die Gemeinde mit Bürgermeister Peter Zimmermann den Container bewilligt.

Quelle: Christina Rudert

Damit das so schnell gehen kann, hat der Verwaltungsausschuss der Gemeinde um Bürgermeister Peter Zimmermann den vorübergehenden Betrieb in Containern genehmigt. Im nächsten Jahr soll dann der Praxisneubau direkt nebenan entstehen.

„Uns ging es um eine schnellstmögliche augenärztliche Versorgung der Bevölkerung“, erklärt Zimmermann die ungewöhnliche Lösung, auf die ihn auch schon etliche Bürger angesprochen haben: „Wie konnte die Gemeinde so ein Gebäude genehmigen, wurde ich mehrfach gefragt.“

Dörte Matzen war bislang in einer Praxisklinik im Südharz tätig, hat aber auch schon in Wolfsburg gearbeitet. „Wir fühlen uns wohl in der Region“, erklärt sie die Entscheidung für Isenbüttel, wo ihr besonders die gesunde Bevölkerungsstruktur gefällt: „Hier leben junge ebenso wie alte Menschen.“ Denen werde sie die komplette Diagnostik der Augenheilkunde mit Hilfe neuster Technik anbieten.

Die Container-Praxis umfasst 144 Quadratmeter, Dörte Matzen startet mit sechs Mitarbeitern. „Die kommen alle aus der Region und sind Fachleute auf ihrem Gebiet.“ So gehöre eine Optikermeisterin ebenso dazu wie eine Orthopistin für Schiel- und neurologische Augenerkrankungen.

Terminvereinbarungen sind bereits ab Dienstag, 17. Mai, unter der Telefonnummer 05374-9642990 möglich.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Isenbüttel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr