Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Angeblicher Pater prellt die Miete und flüchtet
Gifhorn Isenbüttel Angeblicher Pater prellt die Miete und flüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:18 11.05.2015
Anzeige

Der etwa 50-jährige Mann hatte sich für neun Tage, in der Zeit vom 30. April bis 8. Mai, in einer privaten Unterkunft in Calberlah eingemietet. Nach zwei Tagen verschwand der Gast und nahm die Zimmer- und Hausschlüssel mit - ohne den vereinbarten Preis bezahlt zu haben.

Der beleibte, circa 1,70 bis 1,75 cm große Betrüger gab sich gegenüber der Vermieterin als „Pater Francisco“ aus. Da der vermeintliche Pater auch Gast in einem griechischen Restaurant in Calberlah war, erhofften sich die Ermittler der Polizei von weiteren Zeugen Hinweise.

Der dunkelhaarige Unbekannte war in schwarz gekleidet und fiel durch seinen markanten bis aufdringlichen Geruch auf. Er trug außerdem eine silberfarbene Kette mit einem auffälligen Kreuz, so die Beschreibung.

Zeugen sollten sich an die Polizei in Meine unter Telefon 05304/91230 wenden.

Wasbüttel. Aller guten Dinge sind drei. Und manchmal auch vier. So wie beim Rock am Tewenklint. Die dritte Auflage des Benefiz-Events punktete am Freitag mit vier Bands bei rund 500 Besuchern. „Wir freuen uns, dass noch mehr Gäste hier sind als 2014“, sagte Schützen-Chef Adrian Mende.

13.05.2015

Calberlah. Die Querungshilfe östlich der Zufahrt zu dem geplanten Rewe-Markt zwischen Calberlah und Allerbüttel ist ein guter Anfang, aber manchem noch nicht genug. Langfristiges Ziel bleibt eine Bedarfsampel direkt am Friedhof.

11.05.2015
Isenbüttel Rötgebüttel/Ribbesbüttel - Brasilianer sehen das erste Mal Schnee

Rötgesbüttel/Ribbesbüttel. Seit acht Jahren besteht die Partnerschaft zwischen der Grundschule Rötgesbüttel und der deutschen Schule „Kinderland“ in der Millionenstadt Curitiba in Brasilien.

07.05.2015
Anzeige