Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel Altes Gerätehaus beschmiert
Gifhorn Isenbüttel Altes Gerätehaus beschmiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:21 03.02.2015
Tatort Wasbüttel: Das alte Gerätehaus und eine angrenzende Garagenfassade wurden beschmiert. Quelle: Polizei
Anzeige

„Der Unbekannte besprühte das alte Feuerwehrhaus an der Schulstraße mit mehreren Schriftzügen, sowohl an der verputzten Außenfassade als auch am hölzernen Gebäudetor“, berichtet Gifhorns Polizeisprecher Thomas Reuter. Außerdem verunstaltete er noch eine benachbarte Garagenfassade, die ebenfalls an der Seite zur Schulstraße gelegen ist, mit Liebesschwüren. Bisher gebe es keine Hinweise auf den Farb-Schmierer, so Gifhorns Polizeisprecher.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei habe sich die dreiste Tat zwischen Montagabend, 22 Uhr und Dienstagmorgen, 5 Uhr, ereignet.

Möglicherweise haben Zeugen Beobachtungen gemacht, die auf die Spur des Sprayers führen. Die Polizei in Isenbüttel ermittelt wegen Sachbeschädigung und bittet mögliche Zeugen um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 05374-955790.

red

Wasbüttel. Der Verein ist gut aufgestellt, die Veranstaltungen sind gut besucht - die Jahresversammlung der Wasbütteler Schützen sah folglich keinen Grund zur Klage.

02.02.2015

Ribbesbüttel. Der Nachwuchs der Ribbesbütteler Feuerwehr war ganz schön gefordert, zum ersten Mal war ein 24-Stunden-Dienst angesetzt. Zwölf Jugendliche lernten so die ganze Bandbreite möglicher Einsätze kennen.

04.02.2015

Ribbesbüttel. Die Kirchengemeinde Ribbesbüttel-Rötgesbüttel kann auf gut 100 ehrenamtliche Helfer zählen, die die hauptamtlichen Mitarbeiter unterstützen. Dafür war es mal an der Zeit, Dank zu sagen: „Schön, dass ihr alle ein Teil unserer Gemeinde seid“, lobte Pastor Michael Bausmann.

30.01.2015
Anzeige