Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Isenbüttel 60 Besucher tanzten beim Feuerwehrball
Gifhorn Isenbüttel 60 Besucher tanzten beim Feuerwehrball
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 19.02.2017
Klassiker im Dorfleben: In Isenbüttel war am Samstagabend einmal mehr Feuerwehrball angesagt. Rund 60 Gäste tanzten munter mit. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige
Isenbüttel

Ortsbrandmeister Andreas Schmidt begrüßte die Besucher im Saal des Gasthauses Evers. Mit einem reichhaltigen Buffet starteten Aktive, Förderer und Freunde der Isenbütteler Feuerwehr in den Ball. Ein Motto gaben die Brandschützer nicht vor. Es ging einfach nur darum, mit flotten Tänzen und lockeren Gesprächen einen schönen Abend zu verbringen. Wolf Events legte die passenden Titel auf und heizte mit einer Lightshow die Stimmung an.

„Wir feiern den Ball jährlich. Immer am dritten Samstag im Februar“, sagte Schmidt. Wie lange schon, ließ sich nicht mehr in Erfahrung bringen, „aber 30 oder 40 Jahre sind es mit Sicherheit schon“, sagte Schmidt. Und wer zählt schon die Jahre, wenn etwas so viel Spaß macht wie der Isenbütteler Feuerwehrball?

Die Resonanz ging mit rund 60 Gästen in Ordnung. „Natürlich könnten es gern 20 oder 30 Besucher mehr sein“, sagte Schmidt auch mit Blick auf die Zahl der aktiven Kameraden in der Feuerwehr. Aber im Vergleich zum Vorjahr verzeichnete man schon ein kleines Plus. Und letztlich entschied nicht die Zahl sondern die Stimmung der Gäste über den Erfolg des Feuerwehrballs. Und die war am Samstagabend wirklich erstklassig.

rn

Isenbüttel Aktion in der Isenbütteler Bücherei für Kinder bis drei Jahren - Bi-Ba-Büchermaus entführt in die Welt des Lesens

Die Babys von heute sind die Bücherwürmer von morgen. Wer klein viel vorgelesen bekommt, entwickelt groß eher Lust darauf, selbst zu schmökern. Das weiß auch die Isenbütteler Bücherei - und lässt jetzt Kinder bis drei Jahre mit der Bi-Ba-Büchermaus die bunte Welt der Bücher erleben.

18.02.2017

Über die Wertsteigerung von Immobilien entscheidet die Lage. Leider beeinflusst sie auch wesentlich, wie attraktiv Haus oder Wohnung für Einbrecher sind. Welche Faktoren noch eine Rolle spielen und wie man sich vor Einbrüchen schützen kann, erläuterte Heinz-Hermann Salge in Calberlah.

16.02.2017

Der Jugendtreff Isenbüttel wird eigentlich gar nicht mehr gebraucht, im Raum steht sogar die Frage einer Schließung.

15.02.2017
Anzeige