Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
17 Bands bei Festival am Tankumsee

Isenbüttel 17 Bands bei Festival am Tankumsee

Isenbüttel. Ein entspannter Spätsommertag an der Strandpromenade: Klingt nach Urlaub, liegt aber gar nicht weit weg. Am Tankumsee gibt es am Sonnabend, 5. September, von 15 bis 21 Uhr das erste Musikfestival.

Voriger Artikel
Ein Tag im Zeichen von Büchern und Autoren
Nächster Artikel
War „Der Clou“ das letzte Freiluftkino-Event in Vollbüttel?

Bringen beim Festival am Tankumsee irische Musik auf die Bühne am Seehotel: Clonmac Noise.

Fünf Bühnen und 17 Bands verteilen sich entlang des Sees und über Nachmittag und Abend.

Um 15 Uhr geht‘s am Seeblick mit der Dr3ierverschiebung los. Gitarre, Schlagzeug, Gesang und Bass im Gepäck, sorgen die drei Musiker für gepflegten, harten Deutschrock. Um 16 Uhr starten die Programme an Seekate und Kiosk Strandgarten. An der Seekate (Grillpavillon) legt die Showband Gifhorn los, am Strandgarten (Verwaltung) die Musikschmiede aus Meinersen, die bis 21 Uhr in wechselnder Besetzung dort aktiv wird.

Irish Music von Clonmac Noise erklingt von 18 bis 21 Uhr am Seehotel, Saratoga Seven sorgt von 18 bis 21 Uhr am Seeblick (DLRG-Station) für Oldtime-Jazz. Und an der Gaststätte Minigolf unterhalten Scotland & Yard von 18 bis 21 Uhr das Publikum.

Ob Rhythm, Soul und Groove von Creeper 2 oder Swing und Boogie Woogie von den Crazy Beats, Pop mit Folk und Blues von Cäcilie Fabritius oder Popballaden von Chiara Novak - eines der vielversprechendsten Singer-Songwriter-Nachwuchstalente der Region -, Die Maydells oder Steffi und Co. - die Musikstile sind komplett unterschiedlich. Und sogar auf den einzelnen Bühnen wechselt sich die Musikrichtung immer wieder ab. Deshalb lohnt es sich, zwischendurch von Bühne zu Bühne zu spazieren, um möglichst wenig von der großen Vielfalt zu verpassen.

Die Auftritte

Seehotel:

18-21 Uhr Clonmac Noise

Seeblick:

15-18 Uhr Dr3ierverschiebung

18-21 Uhr Saratoga Seven

Minigolf:

18-21 Uhr Scotland & Yard

Seekate:

16-16.20 Uhr Showband Gifhorn

16.20-17.10 Uhr Creeper 2

17.30 bis 18.15 Uhr Crazy Beats

18.15-18.40 Uhr Showband

18.40-19.30 Uhr Keine Lösung

19.30-20.30 Uhr KIWI Spezial

20.30-21 Uhr Steffi und Co.

Strandgarten:

16-16.30 Uhr Musikschmiede

16.45-17.30 Uhr Cäcilie Fabritius

17.45-18.45 Uhr Chiara Novak

19-19.45 Uhr Die Maydells

20-21 Uhr KathiCo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Isenbüttel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr