Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -7 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Isenbüttel
Zwei Sportvereine erweitern ihr Angebot
Kooperation besiegelt: MTV Isenbüttel und MTV Wasbüttel arbeiten künftig enger zusammen und erweitern so beide ihr Sportangebot.   Foto: Ron Niebuhr

Die MTVs aus Isenbüttel und Wasbüttel haben einen Kooperationsvertrag geschlossen. Die Vorsitzenden Dierk Hickmann und Peter Marwede besiegelten die Zusammenarbeit beider Sportvereine per Unterschrift. Voran gegangen waren einjährige Verhandlungen.

mehr
Wahl-Wiederholung
Zweiter Anlauf: Tanja Caesar wurde Montagabend vom Rat zur Bürgermeisterin von Isenbüttel gewählt, Henning Müller (r.) und Frederick Meyer sind ihre Stellvertreter.

Die Atmosphäre war angespannt am Montagabend im ungewöhnlich vollen Isenbütteler Ratssaal. Der Rat der Gemeinde Isenbüttel saß zum zweiten Mal zusammen, um einen Bürgermeister zu wählen. Mit elf zu acht Stimmen wurde Tanja Caesar (IWG) gewählt. Ihre – gleichberechtigten – Stellvertreter sind die beiden Christdemokraten Henning Müller und Frederick Meyer.

mehr
Tolle Aktion in Ribbesbüttel
Mit Weihnachtsmann: Der Gabentisch für Tiere im Tierheim in Ribbesbüttel war am Freitag gut besucht.

„Hallo! Will hier keiner Geschenke?“ Lautstark machte der Weihnachtsmann gestern beim Gabentisch für Tiere im Ribbesbütteler Tierschutzzentrum auf sich aufmerksam und verteilte großzügig seine Doppelgänger in Schokolade. Maya (7) und Lilly (2) halfen ihm gerne dabei, den großen Jute-Sack zu leeren.

mehr
Erst abends Tüten mit Süßigkeiten, Mandarinen und Nüssen verteilt
Stressiger 24-Stunden-Job: Der Nikolaus kam ins Strohballenhaus auf Wasbüttels Streuobstwiese erst abends hereingeschneit.

Wahrlich keinen leichten Job hat der Nikolaus. Klar, nur eine Nacht im Jahr arbeiten zu müssen, klingt irgendwie verlockend. Aber wer einmal den unfassbar großen Geschenkesack gesehen hat, der reißt sich nicht mehr darum. Und der sieht es dem Nikolaus gewiss auch nach, wenn er mal nicht pünktlich ist. 

mehr
Schalke-Fanclub auf Tour in Calberlah und Gifhorn
Die sind einfach nicht zu schlagen: Die Königsblauen Niedersachsen machten sich in ihrem Schalke-Outfit auf Tour und verschenkten im DRK-Heim in Calberlah und im Gifhorner Christinenstift selbst gebackene Kekse.

Rot-weiße Nikoläuse sind nichts für Schalke Fans - da passen die Farben nicht. Deswegen zogen sich die Schalke-Fans aus Calberlah und Umgebung blau-weiße Nikolausmützen über, Schalke-Trikots an und schneiten mit Säcken voll selbstgebackener Kekse in Calberlah im DRK-Pflegeheim und in Gifhorn im Christinenstift zur Tür herein.

mehr
Seminar in Isenbüttel
Was gehört zu einem Haushaltsplan? Sonja Grundmann von My Finance Coach bot für Mitarbeiter von Der Hof ein Training an.

Wer einen eigenen Haushalt zu führen hat, muss sehen, wie er mit seinem Geld über die Runden kommt. Ob er in einer Wohngemeinschaft lebt oder alleine, das Budget muss eingeteilt werden, sonst ist der Kühlschrank irgendwann leer.

mehr
Feuerwehreinsatz auf Calberlaher Straße
Völlig ausgebrannt: Ein Audi fing am Dienstagmorgen auf der Calberlaher Straße Feuer.

Ein Audi hat am frühen Dienstagmorgen auf der Calberlaher Straße (L 292) während der Fahrt Feuer gefangen. Der 43-jährige Fahrer blieb unverletzt, sein Wagen brannte jedoch völlig aus.

mehr
Schulstube in Wasbüttel verwandelt sich in Confiserie
Köstlichkeiten handgemacht: In der Alten Schule entstehen Trüffel.

Vier Tische, vier Rezepte. Das Ergebnis: süße Versuchung pur in Form von rund 600 handgemachten Trüffeln. Die Schulstube in Wasbüttel hatte sich unter Anleitung von Dagmar Heinze in eine Confiserie verwandelt.

mehr

Apfelsinenball in der Gifhorner Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Die FIFA hat die Mammut-WM mit 48 Mannschaften beschlossen. Was halten Sie davon?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr