Volltextsuche über das Angebot:

32 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Isenbüttel
Pilotprojekt "Alt und Jung"
Neues Pilotprojekt: Kathrin Hotop und Hans Friedrich Metzlaff stellen "Alt & Jung Hand in Hand" vor.

Bislang waren es eher Einzelaktionen, jetzt gibt die Isenbütteler Jugendpflegerin Kathrin Hotop die Initialzündung für nachhaltige Beziehungen: „Alt & Jung - Hand in Hand“ heißt das neue Pilotprojekt, das „Beziehungen zwischen den Menschen intensivieren soll“, wie es Samtgemeindebürgermeister Hans Friedrich Metzlaff formuliert.

mehr
Ines Buchholz engagiert sich für Kinder
Not gelindert: Ines Buchholz und Christine Reckewell orgainisierten spontan eine Hilfsaktion für ein Waisenhaus.

Ihr erster Gedanke war: „Jetzt wird sie verrückt.“ Als Christine Reckewell ihrer Freundin Ines Buchholz kurz nach ihrer Backpacker-Tour durch Nepal (AZ berichtete) vorschlug, dieses Jahr durch Äthiopien zu touren, war die Wasbüttelerin skeptisch. Dann fing sie Feuer, und jetzt, nach der Rückkehr, denken die beiden Frauen über eine weitere Tour dort nach. Nicht zuletzt, um zu sehen, wie es „ihrem“ Waisenhaus in Lalibela geht.

mehr
Am neuen Rewe-Markt in Calberlah
„Das ist gefährlich“: Horst-Dieter Hellwig weist darauf hin, dass der nicht abgesenkte Bordstein ein ziemliches Hindernis sein kann.

Ein Bordstein kann für Rollstuhlfahrer und Nutzer eines Rollators ein schwer zu überwindendes Hindernis werden, für Eltern mit Kinderwagen ein lästiges Hindernis, für Radfahrer, die ihn zu spät bemerken, ein gefährliches. Die Geh- und Radwege zum Rewe-Markt in Calberlah enden zurzeit beide mit nicht abgesenktem Bordstein.

mehr
Kreative Aktions fürs Dorf
Neue Idee für den Sommer: Vergleichbar zum lebendigen Adventskalender planen die Ribbesbütteler ein lebendiges Sommerloch.

Origineller Name für ein originelles Projekt: Die Ribbesbütteler vom Arbeitskreis Im DorfLeben planen ein „lebendiges Sommerloch“. Das Konzept orientiert sich am lebendigen Adventskalender. Bei Annika Metzger laufen die Ideen zusammen,

mehr
Isenbüttel
Vorentscheid ausgetragen: Die Jugendfeuerwehren der Samtgemeinde Isenbüttel - hier: Allerbüttel-Vollbüttel - konkurrierten um die Qualifikation zum Kreisentscheid.

Für den Feuerwehrnachwuchs aus der Samtgemeinde Isenbüttel ging es am Samstagvormittag um die begehrten Tickets zum Kreiswettbewerb. Den spannenden zweiteiligen Vorentscheid gewann letztlich die Gruppe Wettmershagen-Allenbüttel vor Isenbüttel-Wasbüttel und Allerbüttel-Vollbüttel.

mehr
Festival „Fantastische Welten“ am Tankumsee
Aufwändige Kostüme: Viel zu sehen gab es beim Festival „Fantastische Welten“ am Tankumsee.

Skurrile Gestalten, abenteuerliche Gefährte, Dudelsack-Musik, Gaukelei und einzigartige Apparaturen: Das Festival „Fantastische Welten“ auf dem Gelände an der Seekate des Tankumsees hatte am Wochenende einiges zu bieten - wenn am Samstag gegen Abend bloß der große Regen nicht gekommen wäre.Der versetzte die Wiese zeitweise in eine Seenlandschaft.

mehr
Calberlah
Los geht's: Die Boulebahn an der großen Turnhalle in Calberlah wurde gestern offiziell eröffnet.

„Jetzt kann das Boule-Fieber ausbrechen“, befand Calberlahs Bürgermeister Thomas Goltermann gestern Nachmittag bei der Eröffnung der Boule-Bahn neben den Senioren-Spielgeräten nahe der Großturnhalle.

mehr
Polizei sucht Zeugen

Ein elfjähriges Mädchen wurde am frühen Donnerstagabend auf dem Friedhof in Calberlah von einem bislang unbekannten Mann angesprochen und belästigt. Das Mädchen konnte jedoch wegrennen und der Polizei eine Beschreibung des Mannes liefern.

mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Klassenerhalt geschafft: Muß der VfL in der nächsten Saison wieder zittern?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr