Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Tombola für Helfen vor Ort: 37 Firmen spenden Preise

Gifhorn Tombola für Helfen vor Ort: 37 Firmen spenden Preise

Bei dieser attraktiven Gewinnchance konnte auch das übelste Wetter den Gifhornern die Teilnahme an der Verlosung nicht madig machen: Zahlreiche Mitspieler der großen AZ-Tombola zu Gunsten des Vereins Helfen vor Ort kamen gestern Abend in die Fußgängerzone.

Voriger Artikel
Tolles Ergebnis beim Schlossmarkt: 7945,42 Euro für „Helfen vor Ort“
Nächster Artikel
Gesammeltes Kleingeld führt nach Cornwall

Attraktive Preise, zahlreiche Mitspieler: Die AZ-Tombola zu Gunsten des Vereins Helfen vor Ort ist seit Jahren ein Publikumsmagnet.

Quelle: Michael Uhmeyer

„37 Firmen haben Preise gesponsert“, freut sich Andrea Dannheim, Koordinatorin des Vereins Helfen vor Ort. „Es ist fantastisch, dass die Gifhorner Geschäftsleute die AZ-Tombola so großzügig unterstützen – und das schon seit Jahren.“

Attraktive Preise seien wichtig, um die Loskäufer bei der Stange zu halten. Denn das diene letztlich dem guten Zweck, da jedes verkaufte Los bedürftigen Familien in Gifhorn zu gute komme, sagt Dannheim.

Cornwall-Reise für mehr als 2000 Euro, Fahrräder, Fernseher und mehr: Diesmal hatten die Preise einen Wert von zusammen rund 10.000 Euro. So hatten Moderator und AZ-Anzeigenverkaufsleiter Hans-Jürgen Dölves und Glücksfee Lara keine Last, die Preise an den Mann und die Frau zu bringen. Im Nu waren sie vergeben.

Und hier geht's zur Sonderseite der AZ-Tombola

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail. mehr