Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Rodeo und Hoffest bei Kuhls: Große Spende für die AZ-Aktion

AZ-Aktion Helfen vor Ort Rodeo und Hoffest bei Kuhls: Große Spende für die AZ-Aktion

Benachteiligten Kindern im Landkreis Gifhorn Gutes tun - das kann die AZ-Aktion Helfen vor Ort dank zweier Spenden. Beim Hoffest Kuhls kamen 3200 Euro zusammen, der Tombola-Erlös beim Rocking Rodeo brachte 760 Euro.

Voriger Artikel
Sommerfete am Anno Tobak: Musik, Unterhaltung und Information
Nächster Artikel
Das AZ-Familienfest hilft armen Kindern

Große Freude: 760 Euro für „Helfen vor Ort“ gab‘s beim Rodeo-Event (l.), 3200 Euro brachte das Hoffest Kuhls.

Quelle: Michael Uhmeyer (2)

Trotz Dauerregens: Das Hoffest bei Kuhls war wieder einmal ein Publikumsmagnet. Caterer Tell Roth tischte Spargelgerichte auf, das Team von Spargelhof Kuhls Kaffee und Kuchen, es gab den von Jörg Zentgraf zubereiteten Spargelsalat und andere Leckereien. Mit Regenschirmen standen die Besucher in einer langen Schlange an, um Lose für die Tombola mit ihren tollen Preisen, von vielen Gifhorner Geschäften gespendet, zu kaufen. Die Tombola war wie immer von Elke und Matthias Stackebrandt ausgerichtet und Marillo und Andrea Dannheim von der AZ-Aktion „Helfen vor Ort“ trotzten dem Dauerregen. Bei Bäcker Torsten Hacke gingen Brote und Zuckerkuchen rasch weg, deren Reinerlöse er auch der Aktion spendete.

Für die Aktion kamen 3200 Euro zusammen, die Henning Kuhls und Claudia Kuhls (Jürgen Kuhls war wegen eines Unfalls verhindert) nun als großen Scheck überreichten.

Strahlende Gesichter gab es nicht nur bei den Veranstaltern des Rocking Rodeo in Wagenhoff (AZ berichtete), Marco Lehner und Stefan Schiefelbein, sondern auch bei Marillo und Andrea Dannheim von der AZ-Aktion „Helfen vor Ort“ und ihren Helferinnen Nina Siebert und Conny Meyer. Viele Unternehmer aus der Region hatten Preise für eine Tombola gestiftet.

Ein Scheck über den Betrag von 760 Euro finanziert Schülern aus finanziell schwachen Familien das kostspielige Unterrichtsmaterial zum Schuljahresbeginn.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail. mehr