Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Glas-Verkauf für AZ-Aktion

"Helfen vor Ort" Glas-Verkauf für AZ-Aktion

Die guten alten Altstadtfest-Gläser haben ausgedient, weil‘s Getränkeausschank künftig nur noch in Plastikbechern gibt. Wertlos sind die Gläser aber keinesfalls. Sie werden verkauft, der Erlös geht an die AZ-Aktion „Helfen vor Ort“.

Voriger Artikel
Jetzt kann die Bescherung kommen: Viele Helfer für Helfen vor Ort
Nächster Artikel
Souvenirs für den guten Zweck:Altstadtfest-Humpen sind Renner

Ausgedient, aber nicht wertlos: Getränke Höpfner verkauft die alten Altstadtfest-Gläser zugunsten der AZ-Aktion.

Quelle: Michael Uhmeyer

12.500 Gläser mit dem Altstadtfest-Logo besitzt Getränke Höpfner noch. Dietmar Dannheim kündigte gestern bei der Pressekonferenz im Rathaus an: „Die Gläser werden nun für einen guten Zweck verkauft - für die AZ-Aktion Helfen vor Ort.“

Die Erinnerungsstücke gibt es zum Preis von einem Euro pro Exemplar. 50 Cent davon gehen an Helfen vor Ort. „Das freut mich riesig“, freut sich Andrea Dannheim.

Der Verkauf startet am 1. Februar in der AZ-Konzertkasse im Steinweg 73.

apo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Gifhorn
Sicher ist sicher: Beim nächsten Gifhorner Altstadtfest gibt es Getränke ausschließlich aus Plastikbechern.

Beim nächsten Gifhorner Altstadtfest (22. bis 24. August) gibt es Getränke ausschließlich in Plastikbechern. Eine Sicherheitsmaßnahme, deren Wichtigkeit gestern der städtische Organisator Dr. Klaus Meister bei einer Pressekonferenz betonte.

mehr

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail. mehr