Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
700 Euro für Helfen vor Ort

Gifhorn 700 Euro für Helfen vor Ort

Von der Präsentation des neuen VW-Polo im umgebauten und komplett sanierten Autohaus Schlingmann profitiert die AZ-Initiative Helfen vor Ort durch eine 700-Euro-Spende.

Voriger Artikel
Küchenlieder und Räubergeschichten
Nächster Artikel
AZ-Benefizkonzert: Heeresmusikkorps sorgt für unvergesslichen Abend

Spende für Helfen vor Ort: Schlingmann-Chef Andreas Plagge überreicht die 700 Euro an Andrea Dannheim, die mit dem Geld bedürftige Kinder unterstützen will.

Quelle: Photowerk (mpu)

Schlingmann-Chef Andreas Plagge übergab die Geldscheine Montagnachmittag an Andrea Dannheim, die das Geld gut gebrauchen kann, um bedürftigen Kindern und Familien zu helfen.

„Die Summe ist durch unsere Tombola zusammen gekommen - 350 Preise wurden verlost“, berichtet Plagge.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail. mehr