Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Helfen vor Ort
AZ-Initaitive Helfen vor Ort
Hurra, der Weihnachtsmann ist da: 500 Kinder aus armen Familien bekommen ihre Bescherung über Helfen vor Ort

Große Erwartungen und leuchtende Kinderaugen: Auch in diesem Jahr hat die AZ-Aktion Helfen vor Ort wieder Kinder in bedürftigen Familien in der Stadt und dem Landkreis Gifhorn zu Weihnachten beschenkt. Regina Lorenz war eines davon.

  • Kommentare
mehr
Helfen vor Ort
Spendenscheck übergeben:  Alexandra von der Brelje (l.) überreichte Andrea Dannheim von der Aktion Helfen vor Ort 2000 Euro.

2000 Euro für eine schöne Bescherung: Auch in diesem Jahr unterstützt die Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg die AZ-Aktion Helfen vor Ort. Alexandra von der Brelje überreichte einen Spendenscheck an Andrea Dannheim, Koordinatorin von Helfen vor Ort.

  • Kommentare
mehr
AZ-Initiative Helfen Vor Ort
Englands Sonnenküste entdecken: Rita und Bernd Rummrich aus Gifhorn gewannen gestern Abend bei der AZ-Tombola den von Werner-Tours gestifteten Hauptpreis. Sandra Kaese übergab ihn.

Auf an die Sonnenküste Englands: Bis gestern Abend hatten Rita und Bernd Rummrich aus Gifhorn noch keinen blassen Schimmer, wohin sie im kommenden Jahr verreisen wollen. Die Entscheidung nahm ihnen gestern ihr Losglück bei der AZ-Tombola zu Gunsten des Vereins Helfen vor Ort ab.

  • Kommentare
mehr
Gifhorn
Attraktive Preise, zahlreiche Mitspieler: Die AZ-Tombola zu Gunsten des Vereins Helfen vor Ort ist seit Jahren ein Publikumsmagnet.

Bei dieser attraktiven Gewinnchance konnte auch das übelste Wetter den Gifhornern die Teilnahme an der Verlosung nicht madig machen: Zahlreiche Mitspieler der großen AZ-Tombola zu Gunsten des Vereins Helfen vor Ort kamen gestern Abend in die Fußgängerzone.

  • Kommentare
mehr
Gifhorn
Tolles Ergebnis:  Genau 7945,42 Euro kamen beim Schlossmarkt im Advent für die AZ-Aktion Helfen vor Ort zusammen.

Tolles Ergebnis: Insgesamt 7945,42 Euro Erlös aus dem Schlossmarkt im Advent gehen an die AZ-Aktion Helfen vor Ort. Landrätin Marion Lau überreichte gestern einen symbolischen Scheck an Helfen-vor-Ort-Koordinatorin Andrea Dannheim.

  • Kommentare
mehr
AZ-Initiative Helfen vor Ort
Große Unterstützung: Volksbank-Direktor Thomas Fast überreichte an Andrea Dannheim für die AZ-Aktion „Helfen vor Ort“ eine Spende in Höhe von 3000 Euro.

Große Freude bei der AZ-Aktion Helfen vor Ort, die nicht nur zur Weihnachtszeit sozial schwache Familien und Menschen im Landkreis zur Seite steht: Mit der stattlichen Summe von 3000 Euro unterstützt die Volksbank erneut den Verein, der in den nächsten Tagen 200 Familien besucht und 500 Kinder beschenkt.

  • Kommentare
mehr
AZ-Initiative Helfen vor Ort
Engagiert für den guten Zweck: Die Excelsior Jazzmen erspielten alleine in diesem Jahr mehr als 3600 Euro für die AZ-Aktion „Helfen vor Ort“.

Etwa 80 Besucher zählte die jüngste öffentliche Probe der Excelsior Jazzmen, die sich in dieser Form seit mittlerweile sieben Jahren in den Dienst der guten Sache, sprich der AZ-Aktion Helfen vor Ort, stellen. Und diesmal kamen 422,94 Euro an Spenden zusammen.

  • Kommentare
mehr
Helfen vor Ort
Freude über Spende: Waltraud Meyer und Thomas Reuter von der CDU (vorne) spendeten an Ruth Kahle (Notfunkdienst, links) und Andrea Dannheim (Helfen vor Ort).

Kürzlich feierte der CDU-Stadtverband Seniorenweihnachtsfeier, den Erlös der Tombola in Höhe von 520 Euro spendete die Partei gestern an die Notfunkhilfe und die AZ-Aktion Helfen vor Ort.

  • Kommentare
mehr
Helfen vor Ort
Große Freude: Die Gifhorner Filiale der Deutschen Bank stellt der AZ-Aktion 1400 Euro zur Verfügung, um bedürftigen Menschen im Kreis Gifhorn zu helfen.

14 Tage vor Weihnachten profitiert die AZ-Aktion Helfen vor Ort von einer stattlichen Geldspende der Gifhorner Filiale der Deutschen Bank. Das Geldinstitut stellt 1400 Euro zur Verfügung, um armen Kindern im Landkreis Gifhorn zu helfen.

  • Kommentare
mehr
Helfen vor Ort
5000 Dosen für die Gifhorner Tafel:  Die AZ-Aktion Helfen vor Ort füllte das Lager gestern palettenweise mit Lebensmitteln. Der Bedarf bei der Tafel st groß.

„Das ist einfach toll. Wir sind überglücklich.“ Große Freude herrschte gestern bei Edeltraud Sack und ihren fleißigen Helfern der Gifhorner Tafel. Die AZ-Aktion Helfen vor Ort hat der Tafel gestern palettenweise Lebensmittel gespendet.

  • Kommentare
mehr
Helfen vor Ort
Spende vom Lions Club Gifhorn: Der Kinderschutzbund, der Verein Helfen vor Ort von der AZ und der Landkreis-Kinderfonds des DRK haben zusammen 10.000 Euro bekommen.

Das ist ein satter Brocken - und er hilft gleich drei Institutionen, die sich um Kinder kümmern: Der Lions Club Gifhorn überreichte gestern 10.000 Euro an den Kinderschutzbund, den Verein Helfen vor Ort der AZ und den Landkreis-Kinderfonds.

  • Kommentare
mehr
Helfen vor Ort
Viele Unterstützer: Zahlreiche Ehrenamtliche unterstützten wieder die AZ-Aktion Helfen vor Ort.

Ausgerichtet wurde der Schlossmarkt vom Landkreis Gifhorn zugunsten der AZ-Aktion Helfen vor Ort, die auch in diesem Jahr von zahlreichen Vereinen und Organisationen unterstützt wurde. Die 20 Helfer des Organisationsteams freuten sich über viel Publikum.

  • Kommentare
mehr

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail. mehr