Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Helfen vor Ort
AZ-Initiative
Flohmarkt-Erlös für die gute Sache: Frank Reddel (2.v.l.) nahm einen Scheck für Helfen vor Ort entgegen.

Gifhorn. Über eine Spende von 776,80 Euro freut sich die AZ-Aktion Helfen vor Ort. Das Geld war beim Flohmarkt der Anlieger der Elbinger Straße zusammen gekommen und wurde gestern Nachmittag im Rahmen einer kleinen Grillparty übergeben.

mehr
AZ-Initiative Helfen vor Ort
Unterstützung für Helfen vor Ort: Mitarbeiter der Wolfsburger Firma Thieme übergaben 976,20 Euro an AZ-Verlagsleiter Frank Hitzschke (2.v.r).

Bedürftige Familien unterstützen: Darum haben die 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wolfsburger Firma Thieme Gebäudetechnik und Energie (Heizung und Sanitär) für die AZ-Initiative Helfen vor Ort gesammelt. Genau 976,20 Euro kamen dabei zusammen und wurden jetzt an AZ-Verlagsleiter Frank Hitzschke übergeben.

mehr
Helfen vor Ort

Hier können Sie den Helfen vor Ort Wunschzettel für Weihnachten 2015 als PDF herunterladen.

mehr
AZ-Initiative Helfen vor Ort
Freude: Alexander Michel und Gerhard Riedel überreichten Frank Hitzschke (v.l.) 3000 Euro für Helfen vor Ort.

Kräftige Finanzspritze für Helfen vor Ort: Der Lions-Club unterstützt erneut die AZ-Aktion. Einen 3000-Euro-Scheck übergaben am Mittwochvormittag Präsident Dr. Gerhard Riedel und Lions-Schatzmeister Alexander Michel an Verlagsleiter Frank Hitzschke.

  • Kommentare
mehr
AZ-Initiative „Helfen vor Ort“
1180 Euro für die gute Sache: Vom Erlös des Flohmarktes in der Elbinger Straße profitieren jetzt die AZ-Aktion „Helfen vor Ort“ und die Flüchtlingshilfe.

Gifhorn. Der Flohmarkt, der Mitte August in der Elbinger Straße staffand, hat Tradition. Vom Erlös der Veranstaltung - 1180 Euro - profitieren jetzt die AZ-Aktion und die Flüchtlingshilfe von Kirchen und der Diakonie. 

  • Kommentare
mehr
AZ-Initiative Helfen vor Ort
AZ-Benefizkonzert in der Stadthalle: Das Heeresmusikkorps Hannover spielt wieder zugunsten der AZ-Aktion Helfen vor Ort.

Fast ausverkauft, nur noch ein paar Restkarten sind für das große Benefizkonzert zugunsten der AZ-Aktion „Helfen vor Ort“ am Donnerstag, 10. September, um 19.30 Uhr im großen Saal der Stadthalle zu bekommen. Da heißt es: Schnell zugreifen, sonst sind sie weg.

  • Kommentare
mehr
AZ-Initiative Helfen vor Ort
Konzert für AZ-Aktion: Hartmut Gebhardt (l.) und Eugen Jost spielen im Landcafé Neubokel Songs von Fritz Grashoff.

Neubokel. Das Halunkenlied oder das Wumpelied werden am Donnerstag, 17. September, ab 17 Uhr im Landcafé Neubokel erklingen, wenn Hartmut Gebhardt und Eugen Jost aus Eicklingen im Kreis Celle erstmals im Kreis Gifhorn öffentlich Songs von Fritz Grasshoff präsentieren - ganz unter dem Motto „Ansichten zum Leben mit Herz und Schnauze“. Der Erlös des Konzerts soll der Aktion Helfen vor Ort zugute kommen.

  • Kommentare
mehr
AZ-Initiative "Helfen vor Ort"
4443 Euro für Helfen vor Ort: Karl-Heinz Knöfel übergibt das Geld an Nina Siebert.

4443 Euro: So viel sind bei der Famila-Tombola zugunsten der AZ-Aktion Helfen vor Ort beim Altstadtfest zusammen gekommen. Familia-Warenhausleiter Karl-Heinz Knöfel hatte die Summe gleich vor Ort an Nina Siebert, neue Vorsitzende von „Helfen vor Ort“, übergeben.

  • Kommentare
mehr
Gifhorn-Neubokel
Große Nachfrage: Die 2000 Lose zugunsten der AZ-Aktion Helfen vor Ort waren sehr begehrt.

Neubokel. Weit über die Grenzen Gifhorns hinaus hat sich herumgesprochen, dass sich ein Besuch des Hoffests lohnt.

  • Kommentare
mehr
Gifhorn-Neubokel
Edel-Gemüse in allen Variationen: Große Nachfrage auch nach Spargelsalat vom Deutschen Heinrich.

Neubokel. Schon deutlich vor dem offiziellen Start war der Spargelhof Kuhls am Sonntag gut gefüllt. Das 15. Hoffest sorgte für Parkplatzmangel im Dorf und Schlangen an den Ständen, die Stimmung war heiter und gelöst.

mehr
AZ-Initiative Helfen vor Ort
Musik für die gute Sache: Die Excelsior Jazzmen (Bild) und Saratoga Seven spielen am 21. Februar in der Stadthalle.

Jeden ersten Montag im Monat jazzen die Excelsior Jazzmen und sammeln dabei Spenden für die AZ-Aktion „Helfen vor Ort“. Mit Saratoga Seven setzen sie jetzt noch einen drauf: Am Sonnabend, 21. Februar, um 20 Uhr laden beide Combos zur Dixieland-Party in der Gifhorner Stadthalle ein.

  • Kommentare
mehr
Gifhorn
Spende für Helfen von Ort: Vom Erlös der Blaulichtparty, die vergangenen Freitag von Gifhorns Polizei ausgerichtet worden ist, profitieren hilfsbedürftige Kinder.

Gifhorn. Mehr als 380 Gäste waren bei der Blaulichtparty - sie wurde am vergangenen Freitag von Gifhorns Polizei ausgerichtet - mit dabei. Von der Riesen-Fete profitiert jetzt die AZ-Aktion Helfen vor Ort: Die Polizei spendete den Erlös von 600 Euro.

  • Kommentare
mehr

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail. mehr