Navigation:
AboPlus Anzeigen- und Abo-Service

Schönewörde

Treckerunfall: Gutachten liegt vor

Schönewörde. Zwei Wochen ist der Unfall her, bei dem ein fahrerloser Trecker gegen eine Hauswand krachte (AZ berichtete). Jetzt liegt das Gutachten zur Unfallursache vor, die Schäden werden aber wohl noch ein paar Wochen zu sehen sein.
Abgefallen: Materialermüdung am Frontgewicht war die Ursache für den Unfall.

Abgefallen: Materialermüdung am Frontgewicht war die Ursache für den Unfall.

© Photowerk (mpu Archiv 2)
Rückblick

Es geschah am 2. Oktober um 15 Uhr: Das 1400 Kilogramm schwere Frontgewicht des Treckers fiel auf die Straße, der Trecker fuhr darüber, der Fahrer wurde aus der Kabine geschleudert. Sein Trecker rollte weiter und riss ein Loch in eine Hauswand.

„Das Gutachten hat Materialermüdung als Grund dafür ergeben, dass das Frontgewicht abgerissen ist“, so Polizeisprecher Stefan Kaulbarsch auf AZ-Nachfrage. Dem Fahrer des Traktors sei kein Vorwurf zu machen. „Diese Materialermüdung war auch bei genauer Kontrolle vor Fahrtantritt nicht erkennbar und dadurch nicht zu verhindern“, so Kaulbarsch weiter.

Inzwischen gibt es laut Hausbesitzer Ernst Wrede auch grünes Licht von der Versicherung, die Schäden am Haus zu beheben. „Da wird fleißig gearbeitet.“

Länger werden dagegen noch an der Straße die Schäden zu sehen sein, die das schwere Frontgewicht verursacht hat. Die Landesstraße 284, auf der der Unfall passierte, wird derzeit ohnehin saniert. Ursprünglich sollte im Zuge der Sanierung im Unfallbereich kommende Woche eine neue Decke aufgetragen werden. Laut Niedersächsischer Landebehörde für Straßenbau in Wolfenbüttel wird sich das allerdings um drei bis vier Wochen verzögern.

Daher sollen umgehend die Schäden provisorisch ausgebessert werden und die Beschilderung „Straßenschäden“ stehen bleiben – bis die neue Decke da ist.

ba


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

35. Gifhorner Altstadtfest




Anzeige

So erreichen Sie uns

Kontakt zur AZ

Alle Infos zu den Ansprechpartnern der Aller-Zeitung finden Sie hier. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Mail. mehr


 

Frage der Woche

Schweinsteiger ist neuer Kapitän

Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft. Hat Bundestrainer Löw dir richtige Wahl getroffen?

AZ Bildergalerien




Helfen vor Ort - Eine Initiative der AZ




Bild der Woche

Schweres Spiel für den MTV Gifhorn: Die Truppe von Coach Willi Feer musste in der Fußball-Landesliga gegen den TSV Hillerse ran -– und gewann nur knapp mit 1:0 (1:0).

zur Galerie
Anzeige

Geschichten von Max Molke




Soziale Netzwerke

Die AZ im Netzwerk

Facebook, Twitter, Google+ - die AZ ist auch bei den großen sozialen Netzwerken vertreten. Hier gibt's die Links zu den Seiten. mehr


 

AZ-Diskussionsforum




Das aktuelle Kinoprogramm


Neu im Kino

Magazine

Videos aus Gifhorn und Wolfsburg

Videos aus unserer Region

Film ab: In Zusammenarbeit mit dem Fernsehsender tv38 zeigen wir ausgewählte Ereignisse in der Region als Video. mehr


 

Überregionale Videos

Die Welt im Film

Hier finden Sie überregionale Videos, egal ob es sich um Nachrichten aus aller Welt handelt oder die aktuellen Filmtrailer. mehr


 

Die Apps der Aller-Zeitung




Aller-Zeitung Nachwuchs-Abo




Bezahlinhalte auf Aller-Zeitung.de

Jetzt ist mehr für Sie drin!

Haben Sie Fragen zu unseren kostenpflichtigen Inhalten? Hier finden Sie die Antworten. mehr


 

Immobilien in Gifhorn und Umgebung