Navigation:
AboPlus Anzeigen- und Abo-Service

Sassenburg-Triangel

Punk, Metal und Alternative

Triangel. Party trotz Regen: Das Sassenburger Festival Rock an der Schmiede kam bei den Besuchern super an. Gleich vier Bands liefen auf der Bühne zur Hochform auf – die Lokalmatadoren Slays, die Newcomer Final Impact, die Indie-Rocker DramaKing und die Senkrechtstarter In My Days.
Klasse Newcomer: Die Band Final Impact überzeugte mit Cover-Titeln von Green Day und Sum 41.

Klasse Newcomer: Die Band Final Impact überzeugte mit Cover-Titeln von Green Day und Sum 41.

© Ron Niebuhr

Organisator und Slays-Gitarrist Stefan Woisczyk war in der vergangenen Woche noch einmal voll und ganz gefordert. Mit Pretty Betty und Mandy Lane hatten gleich zwei Bands aus dem ursprünglichen Line-Up kurzfristig abgesagt.

Über die Volkswagen Sound Foundation kam Woisczyk mit der Magdeburger Band In My Days in Kontakt: „Das ist der Hammer. Die starten deutschlandweit gerade voll durch“, freute er sich über die Zusage der Alternative-Pop-Rocker. In My Days punkteten vor allem mit dem charismatischen Gesang ihres Frontmannes Dennis.

DramaKing sind alte Bekannte in Triangel – sie waren auch beim 2009-er Rock an der Schmiede am Start. Genauso wie die Gastgeber der Hardrock- und Metal-Kombo Slays. Die vierten im Bunde, Final Impact, sind 2010 aus der Gifhorner Rock- und Popschule hervorgegangen. Woisczyk lobte die Punk-Rocker: „Die sind echt genial.“ Neben Cover-Titeln spielten sie sogar eigene Songs. Der Erlös des Festivals fließt an die Kinderheimat Gifhorn.

rn


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige

AZ lesen und sparen




So erreichen Sie uns

Kontakt zur AZ

Alle Infos zu den Ansprechpartnern der Aller-Zeitung finden Sie hier. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Mail. mehr


 

Frage der Woche

Baustellen in Gifhorn

Die Kreuzung von Gifhorner Straße und Braunschweiger Straße ist für zwei Wochen gesperrt. Was bedeutet das für Sie als Pendler?

AZ Bildergalerien




Helfen vor Ort - Eine Initiative der AZ




Bild der Woche

Bühnenprogramm: Der Weltkindertag wurde in Gifhorn mit vielen Aktionen sowie Tanz und Musik gefeiert.

zur Galerie
Anzeige

Geschichten von Max Molke




Soziale Netzwerke

Die AZ im Netzwerk

Facebook, Twitter, Google+ - die AZ ist auch bei den großen sozialen Netzwerken vertreten. Hier gibt's die Links zu den Seiten. mehr


 

AZ-Diskussionsforum




Das aktuelle Kinoprogramm


Neu im Kino

Magazine

Videos aus Gifhorn und Wolfsburg

Videos aus unserer Region

Film ab: In Zusammenarbeit mit dem Fernsehsender tv38 zeigen wir ausgewählte Ereignisse in der Region als Video. mehr


 

Überregionale Videos

Die Welt im Film

Hier finden Sie überregionale Videos, egal ob es sich um Nachrichten aus aller Welt handelt oder die aktuellen Filmtrailer. mehr


 

Die Apps der Aller-Zeitung




Aller-Zeitung Nachwuchs-Abo




Bezahlinhalte auf Aller-Zeitung.de

Jetzt ist mehr für Sie drin!

Haben Sie Fragen zu unseren kostenpflichtigen Inhalten? Hier finden Sie die Antworten. mehr


 

Immobilien in Gifhorn und Umgebung