Navigation:
AboPlus Anzeigen- und Abo-Service

Gifhorn

Droht der Rhön-AG Übernahme durch Fresenius?

Unruhe unter den Mitarbeitern der Rhön-Klinikum AG - auch in Gifhorn. Grund: Die Fresenius SE hat mitgeteilt, dass sie die Absicht hat, den Rhön-Aktionären ein öffentliches Übernahmeangebot zu unterbreiten.
Übernahmeangebot angekündigt: Gehört auch das Gifhorner Klinikum bald zum Unternehmen Fresenius?

Übernahmeangebot angekündigt: Gehört auch das Gifhorner Klinikum bald zum Unternehmen Fresenius?

„Das bedeutet für uns alle eine neue und unbekannte Situation“, teilt der Rhön-Vorstandsvorsitzende Wolfgang Pföhler den Mitarbeiten in einem Informationsschreiben mit, das der AZ vorliegt.

Mit dieser Ankündigung sei Fresenius verpflichtet, in den kommenden Wochen ein entsprechendes Übernahmeangebot zu veröffentlichen. Dazu müsse dann der Rhön-Vorstand Stellung beziehen.

Mit der Veröffentlichung des Übernahmeangebots hätten die Rhön-Aktionäre einen gewissen Zeitraum, um über das Angebot zu entscheiden. „Im Normalfall seien das „mindestens vier, höchstens zehn Wochen“, so Pföhler.

Wenn das Angebot vorgelegt wird, gehöre auch eine so genannte Angebotsunterlage dazu. Darin werden, so Pföhler, die Absichten von Fresenius beschrieben. „Erst nach der Veröffentlichung dieser Angebotsunterlage werden wir wissen, was Fresenius im Fall eines erfolgreichen Übernahmeangebots vorhaben wird.

Wichtig sei, dass sich für die Mitarbeiter in den kommenden Wochen und Monaten nichts ändern werde. Solange nicht feststehe, wie das Angebot ausgeht, habe es zunächst keine Auswirkungen auf die tägliche Arbeit.


Fresenius plant Klinik-Großkonzern Der Gesundheitskonzern Fresenius will den Konkurrenten Rhön-Klinikum für rund 3 Milliarden Euro schlucken. Zusammen mit seiner Tochter Helios würde Fresenius den unangefochtene Marktführer unter den privaten Klinikbetreibern in Deutschland mit mehr als 80000 Mitarbeitern formen. mehr
Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige

So erreichen Sie uns

Kontakt zur AZ

Alle Infos zu den Ansprechpartnern der Aller-Zeitung finden Sie hier. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Mail. mehr


 

Frage der Woche

B4-Vollsperrung

Die B 4 bei Gifhorn ist wegen des Brücken-Abrisses gesperrt. Wie sehr sind Sie von Staus und Umleitungen genervt?

AZ Bildergalerien




Helfen vor Ort - Eine Initiative der AZ




Bild der Woche

Ehrung für Einsatz beim Hochwasser im Juni 2013: 222 Feuerwehrleute und Rotkreuzler aus dem Kreis Gifhorn hatten sich an der Elbe die Hochwassermedaillen verdient.

zur Galerie
Anzeige

Geschichten von Max Molke




Soziale Netzwerke

Die AZ im Netzwerk

Facebook, Twitter, Google+ - die AZ ist auch bei den großen sozialen Netzwerken vertreten. Hier gibt's die Links zu den Seiten. mehr


 

AZ-Diskussionsforum




Das aktuelle Kinoprogramm


Neu im Kino

Magazine

Videos aus Gifhorn und Wolfsburg

Videos aus unserer Region

Film ab: In Zusammenarbeit mit dem Fernsehsender tv38 zeigen wir ausgewählte Ereignisse in der Region als Video. mehr


 

Überregionale Videos

Die Welt im Film

Hier finden Sie überregionale Videos, egal ob es sich um Nachrichten aus aller Welt handelt oder die aktuellen Filmtrailer. mehr


 

Die Apps der Aller-Zeitung




Aller-Zeitung Nachwuchs-Abo




Bezahlinhalte auf Aller-Zeitung.de

Jetzt ist mehr für Sie drin!

Haben Sie Fragen zu unseren kostenpflichtigen Inhalten? Hier finden Sie die Antworten. mehr


 

Immobilien in Gifhorn und Umgebung