Navigation:
AboPlus Anzeigen- und Abo-Service
Rechtsabbiegespur an der Einmündung Isenbüttel im Bau: Dafür  ist die Alte B 4 seit ist die Alte B 4 seit gestern voll gesperrt. Gifhorn

Probleme der Pendler: „Überall war Stau“

Tag eins der Umleitung zur Herrichtung der Umleitung: Dass nun die Rechtsabbiegerspur der Alten B 4 in Richtung Isenbüttel gebaut wird, damit der B-4-Brückenabriss-Umleitungsverkehr besser abfließt, haben Berufspendler am Montag zu spüren bekommen - die im eigenen Auto und die im Bus. mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

Maßnahme gegen Unfälle: Die BIG hat an der Westerbecker Friedhofstraße Hinweisplakate aufgehängt. Sassenburg-Westerbeck

Verkehrssituation an Schule auf Prüfstand

Westerbeck. Rund 200 Fahrzeuge, mit denen jeden Tag Kinder zur Westerbecker Grundschule gebracht werden - und dann fahren im Bereich der Friedhofsstraße auch noch viele zu schnell. So geht es nicht weiter, meint BIG-Ratsherr Andreas Kautzsch. Deshalb hat er einen Antrag an Gemeinderat und Ortsrat gestellt, die Verkehrssituation im Bereich der Grundschule neu zu bewerten. mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

Schwerer Unfall bei Ummern: Ein Tiguan und ein Corsa kollidierten gestern bei einem missglückten Abbiegemanöver, beide Fahrer wurden schwer verletzt. Ummern:

Zwei Fahrer schwer verletzt

Ummern. Schwerer Verkehrsunfall gestern Nachmittag auf der L 284 zwischen Ummern und der B 4: Zwei Autofahrer wurden verletzt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte ein Tiguan-Fahrer (61) beim Linksabbiegen den entgegen kommenden Corsa eines 19-Jährigen übersehen. mehr

KommentareKommentar

Heißes Eisen: Ein Schmied zeigte auf dem Herbstmarkt Kindern sein Handwerk. Groß Schwülper

Heiße Eisen im Feuer beim Herbstmarkt

Groß Schwülper. Wer einen freien Parkplatz rund um den Dorfkern von Groß Schwülper am Sonntag ergattern konnte, konnte sich glücklich schätzen: Der Andrang beim Herbstmarkt war groß. Die Besucher kamen aus dem gesamten Landkreis - und das nicht nur wegen der schönen Blumen, Türkränze oder Dekorationsartikel. mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

Unfallschwerpunkt an der B 188 zwischen Leiferde und Ettenbüttel: Anhand einer Verkehrszählung soll geprüft werden, ob eine Ampel oder ein Kreisel die Kreuzung entschärfen könnte. Leiferde

Ampel oder Kreisel für Kreuzung an B 188?

Leiferde/Ettenbüttel. Es kracht dort immer wieder. Eine Verkehrszählung soll jetzt Aufschluss darüber geben, wann und wie viele Autos, Lastwagen, Motorräder die Kreuzung an der B 188 zwischen Leiferde und Ettenbüttel passieren. „Es handelt sich hier mittlerweile um eine Unfall-Häufungsstelle“, sagt Bernd Mühlnickel. Das ist Anlass für den Chef der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Wolfenbüttel zu handeln. Der Bau einer Ampel oder eines Kreisels könnte Abhilfe schaffen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

Was für ein Spaß: Das Ribbesbütteler Tierschutzzentrum präsentierte sich mit einem Tag der offenen Tür. Absolutes Highlight war der Spiele- und Hindernisparcours für Hund und Halter. Ribbesbüttel

14 Hunde und Halter meisterten den Parcours

Ribbesbüttel. Das Tierschutzzentrum in Ribbesbüttel präsentierte sich am Sonntag mit einem Tag der offenen Tür. Neben Informationen über artgerechte Tierhaltung, Kindertierschutzgruppe und vegane Ernährung stieß vor allem der Hindernis- und Spieleparcours für Hund und Halter auf reges Interesse. mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

Bücherbörse des Wahrenholzer Heimatvereins: Zur fünften Auflage kamen 19 Aussteller, um vor allem Literatur aus und über die Region anzubieten. Wahrenholz-Betzhorn

Heimatbücherbörse wächst und wächst

Betzhorn. Die Bücherbörse des Heimatvereins Wahrenholz wächst und wächst. Zur fünften Auflage hatten sich in der alten Betzhorner Schule 19 Anbieter eingefunden - ein neuer Rekord für die Veranstaltungsreihe. mehr

KommentareKommentar

Betten und Laken aus Gifhorn für Korssuns Krankenhaus: Wegen der vielen Flüchtlinge aus der Ostukraine braucht die Partnerstadt Hilfe. Gifhorn

Hilferuf vom Korssuner Krankenhaus

Hilferuf aus Gifhorns ukrainischer Partnerstadt Korssun-Schewtschenkiwski: Das dortige Kreiskrankenhaus braucht dringend Bettlaken, berichtet Adolf Langlotz vom Freundeskreis. Hintergrund: Es nimmt unzählige Flüchtlinge aus der Ostukraine und verwundete Soldaten auf. mehr

KommentareKommentar

Rundgang mit Polit-Prominenz: Niedersachsens Finanzminister Peter-Jürgen Schneider (Mitte) stattete dem Gifhorner Finanzamt am Montag einen Informationsbesuch ab. Gifhorn

Steuersündern mit CDs auf die Pelle rücken

Bei einem Besuch im Gifhorner Finanzamt hat Finanzminister Peter-Jürgen Schneider am Montag den Ankauf weiterer Steuer-CDs durch das Land angekündigt. Solange der automatisierte Datenaustausch zwischen den Ländern noch nicht umgesetzt sei, wolle Niedersachsen die Chance nutzen, „Steuersündern über CDs auf die Pelle zu rücken“. mehr

KommentareKommentar

Auffahrunfall: Am Kreisel vor Stederdorf (Kreis Peine) wurden vier Personen verletzt. Gifhorn-Peine

Vier Verletzte bei Auffahrunfall

Gifhorn/Peine. Am Montagmorgen kam es auf der B 444 zwischen den Ortschaften Edemissen und Stederdorf im Kreis Peine zu einem Verkehrsunfall, bei dem 4 Personen aus Gifhorn leicht verletzt worden sind. mehr

KommentareKommentar

Spektakulär: Die Schützengilde Braunschweig begrüßte die Gäste des Mühlenfestes mit lauten Böllerschüssen. Meine

Böllerschüsse zum Jubiläum

Meine. Spektakulär war die Eröffnung des Mühlenfestes an der Abbesbüttler Straße: Donnernde Böllerschüsse der Schützengilde Braunschweig erschreckten die Gäste, obwohl schon vor der Lautstärke gewarnt worden war. mehr

KommentareKommentar

Begeistertes Publikum: Die Reithalle in Barwedel bebte bei den Live-Acts während der 40. Open-Air-Fete der Jungen Gesellschaft. Höhepunkt war der Auftritt der Bremer Band „Dead Rock Pilots“. Barwedel

Fete der Extraklasse in Barwedel

Barwedel. Volltreffer: Die Bremer Rockband „Dead Rock Pilots“ rockte am Sonnabend die „40-Jahre-Open-Air-Geburtstags-Fete“ der Jungen Gesellschaft Barwedel auf dem Reitsportgelände. mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

1 2 3 4 ... 1297

Anzeige

AZ lesen und sparen




So erreichen Sie uns

Kontakt zur AZ

Alle Infos zu den Ansprechpartnern der Aller-Zeitung finden Sie hier. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Mail. mehr


 

Frage der Woche

Baustellen in Gifhorn

Die Kreuzung von Gifhorner Straße und Braunschweiger Straße ist für zwei Wochen gesperrt. Was bedeutet das für Sie als Pendler?

AZ Bildergalerien




Helfen vor Ort - Eine Initiative der AZ




Bild der Woche

Tolle Einschulungsparty: Gifhorns Gesamtschule begrüßte 150 Fünftklässler mit einem bunten Fest. zur Galerie
Anzeige

Geschichten von Max Molke




Soziale Netzwerke

Die AZ im Netzwerk

Facebook, Twitter, Google+ - die AZ ist auch bei den großen sozialen Netzwerken vertreten. Hier gibt's die Links zu den Seiten. mehr


 

AZ-Diskussionsforum




Das aktuelle Kinoprogramm


Neu im Kino

Magazine

Videos aus Gifhorn und Wolfsburg

Videos aus unserer Region

Film ab: In Zusammenarbeit mit dem Fernsehsender tv38 zeigen wir ausgewählte Ereignisse in der Region als Video. mehr


 

Überregionale Videos

Die Welt im Film

Hier finden Sie überregionale Videos, egal ob es sich um Nachrichten aus aller Welt handelt oder die aktuellen Filmtrailer. mehr


 

Die Apps der Aller-Zeitung




Aller-Zeitung Nachwuchs-Abo




Bezahlinhalte auf Aller-Zeitung.de

Jetzt ist mehr für Sie drin!

Haben Sie Fragen zu unseren kostenpflichtigen Inhalten? Hier finden Sie die Antworten. mehr


 

Immobilien in Gifhorn und Umgebung