Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
stars@ndr2: Joris ist der zweite Star auf der Bühne

Gifhorn stars@ndr2: Joris ist der zweite Star auf der Bühne

Gifhorn. Jetzt steht der nächste Musiker fest, der neben Mark Forster beim Festival stars@ndr2 in Gifhorn live auf der Bühne stehen wird: Joris tritt am Samstag, 6. August, bei der großen Sause am Sportzentrum Nord in Gamsen auf. Das gibt er auf seiner Homepage bekannt.

Voriger Artikel
Xanthi-Studenten: Praktika in Gifhorner Betrieben
Nächster Artikel
Weniger Polizei im Kreisgebiet? "Absoluter Unfug"

Live-Festival in Gifhorn: Auch Joris wird auf der NDR-2-Bühne am Sportzentrum Nord stehen.

Gifhorn. Mit „Herz über Kopf“, „Bis ans Ende der Welt“ und „Sommerregen“ stürmt Joris - mit bürgerlichem Namen Joris Ramon Buchholz - seit vorigem Jahr die Charts. Der 26-jährige Singer-Songwriter aus Vlotho gewann im April drei Echos, unter anderem den Radio-Echo. Er begann früh mit der Musik, bereits mit fünf bekam er ein Schlagzeug geschenkt, zwei Jahre später lernte er Klavier spielen. Mit elf Jahren komponierte er seinen ersten Titel - für Emma Watson, für die er total schwärmte.

Mark Forster, Joris und noch mehr Stars: Das Festival in Gifhorn steigt am Samstag, 6. August, ab 15 Uhr am Sportzentrum Nord. Der Eintritt ist frei. Es werden zehntausende Besucher aus ganz Norddeutschland erwartet. Neben Live-Musik gibt es ein buntes Rahmenprogramm für die ganze Familie. Moderatoren sind Holger Ponik und Jens Mahrhold.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
VW-Promi-Fahrsicherheitstraining
Kommunalwahl im Landkreis Gifhorn am 11. September 2016

Am 11. September sind alle Einwohner im Landkreis Gifhorn aufgerufen, über die Zukunft ihrer Kommunen zu entscheiden. mehr

Sollte es auch im kommenden Jahr eine Riesensause stars@ndr2 live in Gifhorn geben?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Alle Nachrichten zum Diesel-Skandal bei VW

Alle Neuigkeiten und Hintergründe zum VW-Abgasskandal finden Sie auf unserer Themenseite. mehr