Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Zweikampf um den Tagessieg
Gifhorn Gifhorn Stadt Zweikampf um den Tagessieg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 10.12.2013
Gewonnen: Die Staffel aus Wahrenholz/Betzhorn mit dem Siegerpokal.
Anzeige

Jugendwart Philipp Germer hatte mit seinem Betreuerteam eine sieben Kilometer lange Marschstrecke vorbereitet. Start war am Feuerwehrhaus in Betzhorn. Über Weißenberge ging es dann zur Feuerwehrunterkunft nach Wahrenholz.

Den richtigen Weg mussten sich die Jungen und Mädchen mit Hilfe einer Karte selbst erarbeiten. Eine Vorgabe, die nicht allen gelang.

Auf die acht Staffeln warteten an sechs Stationen kleine Aufgaben, die den Jugendlichen Teamgeist, Treffsicherheit und Geschicklichkeit abforderten. So galt es ein Wörterrätsel mit Feuerwehrbegriffen zu lösen sowie bei einem Wurfspiel möglichst präzise zu arbeiten. An den beiden letzten Stationen war Genauigkeit beim Auswerfen eines Schlauches gefragt, und letztlich mussten die Fehler beim Aufbau eines Löschangriffs erkannt werden.

Nachdem sich alle Starter am Kinderpunsch wieder aufgewärmt hatten, nahm Gemeindejugendfeuerwehrwart Andreas Bartz die Siegerehrung vor. Alle Staffeln erhielten einen kleinen Preis in Form von Süßigkeiten. Die erfolgloseste Staffel (Groß-Oesingen III) erhielt als kleine symbolische Aufmunterung die rote Laterne.

Um den Tagessieg lieferten sich die Staffeln aus Groß-Oesingen I und Wahrenholz/Betzhorn I einen tollen Zweikampf. Letztlich gab der Sieg an der letzten Station den Ausschlag für die Wahrenholzer und Betzhorner Jugendlichen. Unter großem Jubel erhielten sie den Wanderpokal und konnten damit ihren Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigen.

Päse. Wunderschöne Weihnachtszeit: Unter dieser Überschrift veranstaltete der Männergesangverein Seers-hausen gemeinsam mit zwei weiteren Chören jetzt eine Musik zum Advent in der Päser Kirche.

10.12.2013

Rötgesbüttel. Gewagte Sprünge und eine tolle Show: 60 junge Sportler zeigten beim Weihnachts-Schauturnen des VfL Rötgesbüttel im Gemeindesportzentrum ihr Können.

10.12.2013

Gifhorn. Die Dietrich-Bonhoeffer-Realschule überrascht erneut Kinder und Jugendliche in einem Kinderheim im polnischen Szczytno mit Weihnachtsgeschenken. 120 Päckchen wurden heute an Werner Koepke übergeben. Der Leiferder startet Donnerstag mit einem Hilfstransport ins ehemalige Ortelsburg.

13.12.2013
Anzeige