Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Zweijähriger Junge von Auto erfasst
Gifhorn Gifhorn Stadt Zweijähriger Junge von Auto erfasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:56 02.03.2014
Unfall auf dem Calberlaher Damm: Ein zweijähriger Junge rannte auf die Straße und wurde von einem Auto erfasst - der Notarzt kam per Helikopter. Quelle: Photowerk (mf)
Anzeige

Der 75-jährige Fahrer des grauen Passat aus Gifhorn hatte keine Chance: „Der zweijährige Junge lief plötzlich einfach auf die Straße, weil er zu seinen Eltern auf der anderen Straßenseite wollte“, berichtet der Polizeikommissar, der den Unfall aufnahm. „Die Eltern hatten aber nicht leichtsinnig gehandelt, denn es waren noch viele andere erwachsene Aufsichtspersonen da - die konnten den Jungen nur nicht mehr auf ihrer Seite der Straße halten.“

Die Wolfsburger Familie war zu Besuch bei einer Geburtstagsfeier in Gifhorn: „Gemeinsam machte die Geburtstagsgesellschaft einen Spaziergang am Calberlaher Damm - und beim Überqueren der Straße trennte sich die Gruppe“, fasste der Polizeibeamte am Ort des Geschehens zusammen. „Dass der Junge einfach rüberrennen würde, konnte ja keiner ahnen.“

Der Passat erfasste ihn seitlich, das Scheinwerfer-Glas des Autos zersplitterte, der Junge flog zwei bis drei Meter zur Seite - „nach ersten Untersuchungsergebnissen ist er aber zum Glück mit leichten Verletzungen davon gekommen“, so der Polizist.

til

Anzeige