Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Zwei schwer Verletzte - Auto gegen Baum
Gifhorn Gifhorn Stadt Zwei schwer Verletzte - Auto gegen Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 14.06.2010
Anzeige

Als ein Tier die Straße überquerte, versuchte sie auszuweichen, geriet mit ihrem Fahrzeug in den linken Seitenstreifen und prallte anschließend ungebremst gegen einen Baum.

Wie die Polizei mitteilt, wurde die Fahrerin von zwei beherzten Ersthelfer aus dem Fahrzeug befreit. Der Beifahrer konnte nur durch Einsatz von schwerem Gerät aus dem völlig demolierten Fahrzeug befreit werden. Beide wurden mit schweren Verletzungen ins Kreiskrankenhaus Gifhorn gebracht.

Wegen unterlassener Hilfeleistung rechtlich verantworten müssen, wird sich ein BMW-Fahrer aus der Samtgemeinde Brome, so die Polizei weiter. Der Mann sei auf die Unfallstelle zugekommen, habe die Fahrt wegenTrümmerteilen auf der Fahrbahn verlangsamt, sei aber dann trotz Aufforderungen von Ersthelfern weiter gefahren.

Das Kennzeichen des Wagens konnte dabei eindeutig abgelesen werden, so die Beamten.

Riesenempfang am Gerätehaus für die Jugendfeuerwehr-Gruppe, die gestern beim Bundesfinale in Leipzig auf den dritten Platz kam und damit nur knapp die Qualifikation für die Feuerwehr-Olympiade verpasste.

14.06.2010

Sachbeschädigung und Diebstahl: Unbekannte Täter suchten in der Nacht zu Samstag die Baustelle des neuen Finanzdienstleistungszentrums der Volksbank Braunschweig-Wolfsburg in der Gifhorner Fußgängerzone heim und zertrümmerten den frisch gemauerten Grundstein und klauten die dort eingelassene Kupfer-Kartusche.

14.06.2010

Wieder ein Sieg für den Vorjahressieger Adenbüttel: Bei den Kreismeisterschaften der Jugendfeuerwehren holte sich gestern die Gruppe Adenbüttel II in Emmen den ersten Platz. Insgesamt waren 41 Teams am Start, sieben fahren zu den Bezirksmeisterschaften am kommenden Sonntag in Goslar.

13.06.2010
Anzeige