Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Zwei Wolfsburger Radler stoßen in Calberlah zusammmen

Calberlah Zwei Wolfsburger Radler stoßen in Calberlah zusammmen

Calberlah.  Beim Zusammenstoß zweier Radfahrer auf der Hauptstraße in Calberlah stürzte gestern ein Wolfsburger Elektrorad-Fahrer und wurde vorsorglich in das Klinikum Gifhorn gebracht.

Voriger Artikel
Wieder in Kästorf, wieder in der Nacht: Mülltonne brannte ab
Nächster Artikel
Wieder betrunken am Steuer erwischt
Quelle: Symbolfoto: Archiv

Der 48-jährige Wolfsburger war auf dem kombinierten Geh- und Radweg entlang der Hauptstraße in Calberlah in Richtung Isenbüttel unterwegs und stieß dort mit einem anderen entgegenkommenden 45-jährigen Radler zusammen, der ebenfalls aus Wolfsburg stammt.

Der Fahrer des Elektrorades stürzte und verletzte sich dabei und kam daher ins Klinikum.

Die beide Entgegenkommenden waren laut Polizei auf der selben Straßenseite unterwegs, was in Calberlah jedoch erlaubt ist: Der Geh- und Radweg ist für beide Richtungen freigegeben.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr