Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Zwei Verletzte bei Unfall auf Braunschweiger Straße

Vorfahrt missachtet Zwei Verletzte bei Unfall auf Braunschweiger Straße

Zwei verletzte Frauen und Behinderungen auf einer der am stärksten befahrenen Straßen in Gifhorn: Das ist die Bilanz eines Unfalls am Dienstagmittag auf der Braunschweiger Straße an der Einmündung Sandstraße.

Voriger Artikel
LSW: Je 2000 Euro für zwei Mehrgenerationenhäuser
Nächster Artikel
Gifhorn: Jugendbuchautor Dirk Reinhardt liest vor

Zwei Verletzte: Die Skoda-Fahrerin missachtete die Vorfahrt der Mercedes-Fahrerin.

Quelle: Sebastian Preuß

GIfhorn. Von dort wollte nach ersten Erkenntnissen der Polizei die Fahrerin eines Skoda Fabia nach links auf die Braunschweiger Straße. Warum sie die Vorfahrt der Fahrerin einer aus Richtung Innenstadt kommenden Mercedes-A-Klasse missachtete, war zunächst unklar. Beim Zusammenstoß wurde auch ein in Richtung Innenstadt fahrender Tiguan leicht beschädigt. Neben Notarzt und zwei Rettungswagen waren zehn Feuerwehrleute vor Ort, weil von eingeklemmten Personen die Rede war – was sich als unbegründet herausstellte.

Es kam zu Behinderungen auf der Braunschweiger Straße. Die Polizei leitete über Parkplätze Busse an den Unfall vorbei. Eine Autofahrerin aus Goslar beschwerte sich lautstark und per Hupe, dass sie von Polizei und Rettungsdienst zugeparkt wurde.

Von Dirk Reitmeister

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Kommt es zur Neuauflage der Großen Koalition?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr