Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Zwei Verletzte bei Unfall auf Braunschweiger Straße
Gifhorn Gifhorn Stadt Zwei Verletzte bei Unfall auf Braunschweiger Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:55 19.12.2017
Zwei Verletzte: Die Skoda-Fahrerin missachtete die Vorfahrt der Mercedes-Fahrerin. Quelle: Sebastian Preuß
Anzeige
GIfhorn

Von dort wollte nach ersten Erkenntnissen der Polizei die Fahrerin eines Skoda Fabia nach links auf die Braunschweiger Straße. Warum sie die Vorfahrt der Fahrerin einer aus Richtung Innenstadt kommenden Mercedes-A-Klasse missachtete, war zunächst unklar. Beim Zusammenstoß wurde auch ein in Richtung Innenstadt fahrender Tiguan leicht beschädigt. Neben Notarzt und zwei Rettungswagen waren zehn Feuerwehrleute vor Ort, weil von eingeklemmten Personen die Rede war – was sich als unbegründet herausstellte.

Es kam zu Behinderungen auf der Braunschweiger Straße. Die Polizei leitete über Parkplätze Busse an den Unfall vorbei. Eine Autofahrerin aus Goslar beschwerte sich lautstark und per Hupe, dass sie von Polizei und Rettungsdienst zugeparkt wurde.

Von Dirk Reitmeister

Auch in diesem Jahr verzichtet die LSW auf Geschenke zu Weihnachten. Stattdessen werden wieder besondere Initiativen gefördert. Je 2000 Euro gingen deshalb an die Mehrgenerationenhäuser in Gifhorn und Meinersen. LSW-Geschäftsführer Dr. Frank Kästner übergab entsprechende Schecks.

19.12.2017
Gifhorn Stadt Tierschutzzentrum Gifhorn appelliert vor Weihnachten - Für den Gabentisch sind Tiere ungeeignet

Obwohl ein Hundewelpe oder ein Kätzchen häufig ganz oben auf dem Wunschzettel stehen, warnt der Deutsche Tierschutzbund zu Weihnachten vor dem Verschenken von Tieren.

21.12.2017

Im Südosten Gifhorn geht es voran: Die katholische St. Altfrid-Kirchengemeinde und die Egon-Gmyrek-Stiftung feierten am Montag mit Gästen aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Gesellschaft Richtfest an der neuen Kindertagesstätte St. Altfrid am III. Koppelweg.

18.12.2017
Anzeige